Frage von kreazy, 79

"Leichtes" Betriebssystem für alten Laptop?

Und zwar möchte ich mit diesem Laptop nur online Filme und Serien schauen und Musik hören, beides online (also übern browser). Ich habe gelesen, das Linux leicht sein soll. Danke

Antwort
von marcussummer, 76

Linux ist aus meiner Sicht sinnvoller, da du ein aktuelles System bekommst, dass verhältnismäßig wenig Anforderungen an die Leistung des Rechners stellt. 

Du solltest aber die Anforderungen hinsichtlich der benötigten Codecs genau prüfen, weil einige Distributionen nur recht umständlich für den Multi-Media-Einsatz (und da gehören online-Filme dazu) fit zu machen sind. Die meisten Distributionen bieten allerdings bootfähige-USB-Stick-Varianten an, sodass du mal ohne Folgen für das System testen kannst, welche Distribution für dich passt. Schneller wird das System durch den Einsatz vom USB-Stick allerdings auch nicht... 

Von der Distributionsauswahl her kannst du dich zunächst an Ubuntu und seinen Derivaten orientieren, die sind meistens recht multimedia-fähig. Mint soll auch eine Option sein.

Antwort
von R3HAX, 65

Lubuntu und Kubuntu sind seeehr schlank.

Antwort
von Tommkill1981, 70

Linux ist eine sache für sich. Nicht min Win zu vergleichen.

Aber ja Linux wäre da schon einer Überlegung wert.

Antwort
von Andreaslpz, 60

Auch aktuelle Linux-Versionen benötigen stärkere Komponenten. Aber grundsätzlich ist Linux weniger leistungshungrig als Windows

Antwort
von DrStrosmajer, 60

"Alter Laptop" - da sehe ich hinsichtlich Hardware schwarz. Zum online-Ansehen von Videos, Filmen usw. brauchst Du schon eine recht flotte Maschine mit einen guten Schuß RAM.

Ein schalnkes Linux wie z.B. Mint wäre dann zu empfehlen.

Antwort
von xo0ox, 63

Wieso nicht einfach Windows?

Antwort
von EnjiDzN, 61

Das stimmt :)
Benutze Linux selber (finde es sogar besser als Windows) .

Antwort
von Perenty, 57

Windows 10 ist auch nicht schlecht. Ich verwende Linux Mint 17.3 xfce Edition, jedoch solltest du einen Kumpel haben, der dir alles erklärt. Linux ist schwerer zu bedienen wie Windows.

Kommentar von R3HAX ,

Inwiefern soll das schwerer zu verwenden sein ?

Kommentar von gonzo1233 ,

Mint ist leichter zu bedienen, hat einen gigantischen AppShop, benötigt keinen Virenscanner, hat mehrere Desktops und ist vertrauenswürdig.

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 55

Ubuntu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten