Frage von finnaoo9, 68

Leichter blauer Strich über Fingergelenk?

Hey Leute,

Also, seit Samstagabend spüre ich ein leichtes Zwicken manchmal, wenn ich meinen linken Ringfinger bewege oder auf das erste Gelenk nach dem Fingerknöchel drücke. Bei näherem Betrachten stellte ich fest, dass da ein kleiner Strich ist unter der Haut ist über diesem Gelenk/Knöchel. Ich schätze mal leicht bläulich. Nach erstem Googeln dazu kamen nur Antworten, dass es eine Blutvergiftung sein könnte, aber ich hatte mich gar nicht verletzt. An manchen anderen Knöcheln sehe ich jetzt auch leicht solche Striche darüber verlaufen. Es besorgt mich ein wenig. Ne Ader kann das ja nicht sein, oder? Habe ich zumindest gehört. Hat da jemand ne Idee? Es stört mich irgendwie.

Danke Im Voraus.

Antwort
von Neapelgelb, 33

Das sind sicher kleine Venen, die sieht man mitunter recht gut.

Eine Blutvergiftung verursacht keine blauen Striche, auch keine roten, das ist ein Irrtum, der nicht totzukriegen ist. Die berühmten Striche kann es bei einer Entzündung der Lymphbahnen geben, Blutvergiftungen hingegen zeigen keine spezifischen Symptome, weswegen sie immer wieder auch sehr spät oder zu spät diangnostiziert werden.

Wenn du umgekerht googelst, nämlich "Blutvergiftung Symptome" und dann nicht irgendwelche Forenseiten, sondern Fachseiten öfnnest, wirst du sehen, daß es keine blauen Striche gibt.

Kommentar von finnaoo9 ,

Danke erstmal. :)

Also brauche ich mir darüber keine Gedanken machen? Es tut ja weh, deswegen kann ich es nicht einfach ignorieren. Aber wegen sowas kleinem zum Arzt zu rennen... Ist ja unnötig, oder? 

Antwort
von mikke95, 42

Blutvergiftung?? Wie albern ist das denn? Der "blaue Strich" ist deine Ader, die vermutlich gerade Blut in deinen Finger pumpt. Und ein leichtes Zwicken kann auf eine Verrenkung/Überlastung zurückzuführen sein. Also nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste. Du solltest mal aufhören, ständig bei Dr. Google nachzufragen. Wenn du Sorge hast, dass es etwas Ernstes sein könnte oder wenn du Schmerzen hast, dann solltest du deinen Hausarzt aufsuchen.

Kommentar von finnaoo9 ,

Verlaufen Adern da? Und überlastet eher weniger, ich mache mit meiner linken Hand doch fast gar nichts.

Kommentar von mikke95 ,

Auf deinem Handrücken müsstest du mindestens 8 bis 9 Adern sehen können. Und ohne die Blutzufuhr wäre deine Hand längst abgestorben und verfault.

Kommentar von finnaoo9 ,

Wie ich sagte: Der blaue Strich ist über dem Gelenk meines Fingers, und da verläuft keine Ader lang. Die schlengeln sich an den Knöcheln vorbei zur Innenseite der Hand, nicht direkt über die Knöchel. Aber der Strich ist über dem Gelenk. Und das ist eigenartig.

Kommentar von mikke95 ,

Auch auf dem Fingergelenk verlaufen Adern. 

Kommentar von Neapelgelb ,

http://www.medical-pictures.de/bilder/Notfallmedizin-Handruecken-mit-Venen-Zugan...

Da kannst du sehen, wo überall Venen verlaufen, auch über den Knöcheln. 

Kommentar von finnaoo9 ,

Hmmm... Aber der Strich ist dunkler als die normalen Adern/Venen wie auch immer... Und verläuft direkt mittig... Auf dem Bild eher nicht so... Und ist eher größer, bissel angeschwollen... Ich weiß ich mach mir da voll die Gedanken. Aber naja :/

Kommentar von Neapelgelb ,

überll verlaufen Adern, schließlich werden auch die Finger mit Blut versorgt. Die blauen sind Venen. 

Kommentar von mikke95 ,

Nur zur Information: Adern ist der Oberbegriff für alle Blutgefäße. Und in der Hand verlaufen nicht nur Venen, sondern natürlich auch Arterien, Arteriolen, Kapillaren, Venolen ....

Kommentar von Neapelgelb ,

Danke, aber das wußte ich schon. 

Antwort
von L4zZaruS, 41

Das kann eine quietschung oder Prellungen sein.

Antwort
von L4zZaruS, 30

Aber auf jeden Fall zum Arzt gehen damit.

Kommentar von finnaoo9 ,

... So ernsthaft, dass ich zum Arzt gehen soll? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community