Frage von ayhan19888, 33

Leichter aufroller an Pkw?

Hallo ich hatte dieses Jahr einen kleinen naja rempler kann man es nicht nennen kleinen aufroller sag ich mal.
Ich war auf einem autotreffen und stand in der warte Reihe auf ebener Fahrbahn vor mir stand ein Anderes Auto was ebenfalls wartete.
Ich habe mich mit jemanden unterhalten und bin ganz langsam nicht mal schritttempo an das vordere Auto angelegt. Worauf der Fahrer Ausstieg und einen Aufstand gemacht hat ich wäre ihm rein gefahren und hätte das Auto kaputt gefahren. Also stieg ich aus mit meinen Freunden und wir haben uns das angeschaut. Man hat nicht mal einen Ruck oder sonst was gespürt mein Kümpel meinte der macht hier extra die Show weil er jetzt denkt er kann abräumen.  Naja wir stiegen aus und schauten und die Sache an. Er zeigte uns einen klitze kleinen Kratzer am Nummernschild und meinte das ich das war. Und die heckschürze hätte auch Kratzer. Welche wir aber mit 10augen nicht sehen konnten ein Kerl der nichts damit zutun hatte kam ebenfalls zu uns und sagte da ist überhaupt nichts.
Er zeigte auf stellen die wirklich null was hatten. Er meinte er will ein Gutachten machen lassen.
Ich hab ihn Gefagt was dann drinn stehen soll??  Vielleicht...."heckstoßstange durch aufliegen nicht beschädigt ?"
Ich hab ihn gefragt was er sich jetzt erhofft ???? Er kam mit der Aussage das ist ein neues Auto. Ich habe ihm gesagt ich verstehe es das du jetzt angepisst bist.
Aber ich kann nichts sehen und sehe auch nicht ein das ich dir hier jetzt was weiß ich was als Entschädigung gebe.
Ich habe ihm angeboten das ich ihm 100€ gebe und er sich das hinten polieren soll oder machen lassen soll. Das wollte er nicht er wollte meine Adresse welche ich ihm auch gegeben habe.
Sein Beifahrer stieg aus und hat uns gedroht worauf wir ihm gesagt haben das er nicht den dicken markieren soll.
Na gut auf jeden Fall haben wir Namen getauscht und Telefon Nummer.
Ich schrieb ihm damit er sieht das ich ihn nicht veräppeln will oder sonst was diese Nachricht erhielt er auch neben mir also er hat meine nummer definitiv gehabt.
Ich hab ihm meinen alten Fahrzeugschein gezeigt

(da meine Frau den vom derzeitigen Wagen in der Handtasche hatte und nicht in der Nähe war)

und ihn gebeten ein Bild zu machen damit es hier keine Missverständnisse gibt.
Der Name und die Adresse steht drinn. Mein Kennzeichen habe ich ihm auch genannt weil ich sie ab gemacht hatte auf dem Gelände. Und meine nummer hat er.
Er wollte mir seine Daten zuschicken...Versicherung etc... was aber nie geschah. Ich hab ihm gesagt fahr in die Werkstatt und klar das ab.  Ich kann mir nicht vorstellen das was dabei raus kommt. Weil der Gutachter denkt sich doch auch wenn der ankommt und sagt ja da ist mir einer ganz minimal aufgerollt sodass wir es beide erst nach paar sek merkten. Der hat sie doch nicht alle was soll ich da aufschreiben.

Antwort
von AntwortMarkus, 16

So und wo ist nun die Frage?

Kommentar von ayhan19888 ,

Ich Ergänze Danke sehr für die Antwort das hat nicht alles in die Vorlage gepasst.

Heute schaut meine Frau in Briefkasten und da ist ein Brief von der Polizei. Ich solle zur Aussage erscheinen. Mir wird der Betrug zum Nachteil der betroffenen Person vorgeworfen.
Nach 6monaten kommt der junge auf die Idee mal direkt zur Polizei zu gehen anstatt mal wie abgemacht Bescheid zu geben.
Meine Vermutung ist er war beim Gutachter der ihn ausgelacht hat.
Und jetzt hat er wahrscheinlich selbst einen Schaden verursacht und braucht mich jetzt als Sündenbock.

Was kann ich tun und was werden die Folgen sein. Ich brauch paar Tipps weil ich seh das nicht ein das ich mich veräppeln lasse obwohl ich ehrlich zu ihm war.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten