Frage von Filix, 13

Leichte, verständliche Definition von Einzugsgebiet?

Danke

Antwort
von zehnvorzwei, 9

Hei, Filix, da du´s nicht näher definiert hast, nehme ich einmal das Einzugsgebiet eines Flusses: Es umfasst alle Rinnsale, Bäche, Flüsse, die in den einen Strom entwässern: Es sind dann ja nicht nur die Nebenflüsse, sondern die Nebenflüsse haben ebenfalls Nebenflüsse, die von Flüsschen und Bächen u.s.w. gespeist werden. 

Die  Grenze, wo sich die Wässer in unterschiedliche Richtungen bewegen, nennt man Wasserscheide. Solch eine gar europäische Wasserscheide trennt die Einzugsgebiete vom Rhein, der in die Nordsee mündet, und der Donau, die ins Schwarze Meer fließt.

Und so. Grüße!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community