Frage von K4tzenfreund, 37

Leichte Verbrennung, was tun?

Bin gestern mit der Haut gegen eine heiße Pfanne gekommen und es hat sich im Laufe des Abends an der Stelle in ein dunklereres rosa verfärbt aber tat nicht wirklich weh Ein Tag später habe ich gesehen, dass zu 1/3 diese dunklere Haut fehlt und es dort an der Stelle blutet (vllt. unbewusst abgemacht) Kommt da jetzt 'ne Narbe oder kann ich was dagegen machen (z.B. Pflaster oder so)

Antwort
von Blindi56, 10

Am besten gar nichts machen, Luft dran lassen. Sollte da was scheuern (Ärmel?), könntest Du die Stelle mit einem locker drüber geklebten Pflaster schützen. Das wird noch ne Weile zu sehen sein (eben neue, etwas rötlichere Haut, verschwindet aber wahrscheinlich ganz).

Meine Tochter verbrennt sich öfters am Backofen (Bäckerei), und wenn das weh tut, schmiert sie Aloe Vera-Gel drauf, das ist so ein Geheimtipp.

Antwort
von cyborgasm, 15

Irgeneine Creme rauf, heilt auch von allein gut weg. Blut kommt vom Schorf. Ne Narbe kommt davon definitiv nicht, höchstens paar Wochen dieser Fleck der immer heller wird.

Kommentar von K4tzenfreund ,

Was meinste mit Creme, Nivea Creme, Aloe Vera oder was?

Kommentar von cyborgasm ,

Irgendwas, einfach etwas das bisschen Feuchtigkeit spendet und dein eventuellen Juckreiz lindert. Musst du natürlich nicht machen. (Mach ich persönlich nur wenn es eine etwas stärkere Verbrennung ist) Die Creme ist optional. Sonst lass mal Wasser drüber laufen und trockne es nur nicht ab und lass es einziehen.

Antwort
von queanswer, 8

Wundcreme und Kühlkissen. Aber ich würde an deiner Stelle zum Arzt gehen, denn wenn sich einen Tag später die Verletzung noch "steigert". Außerdem finde ich es merkwürdig, dass es nicht weh tut und du solche Verletzungssymptome hast. Vielleicht hast du eine Nervenkrankheit. 

Liebe Grüße, queanswer :)

Antwort
von Joepublic70, 5

Eigentlich hätte das sofort gekühlt werden müssen, zb. unter kaltem Wasser!

Nun würde ich Bepanthen Wund- und Heilsalbe drauftun, aber wie lange und wieviel, das bespreche doch lieber mit einem Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten