Frage von Ravinchen, 48

Leichte Übungen nach Bauch-OP?

Wer kann mir leichte Übungen nach einer Bauch-OP empfehlen? Hatte im Februar eine Nierenteilresektion mit der Da-Vinci-Methode, also 6 kleine Schnitte statt einem großen. Würde jetzt gerne den Bauch wieder straffen, trau mich aber noch nicht an SitUps heran. Welche anderen Übungen gibt es, z.B. Mit einem Schwingstab? Habe manchmal nach Anstrengung noch Schmerzen in den Bauchmuskeln und bin daher vorsichtig... Ist vielleicht ein Arzt oder Physiotherpeut hier, der Auskunft geben kann? Vorab schonmal danke... Gruß Iris

Antwort
von ASRvw, 32

Moin.

Dass Du hier auf einen Physiotherapeuten triffst, halte ich mal für eher unwahrscheinlich. Allenfalls findest Du hier einen solchen, der in seinem Beruf so schlecht ist, dass er viel zeit hat hier zu schreiben.

Aber, was hält Dich davon ab mal zu einem solchen hinzugehen und Dich beraten zu lassen?

Man muss da ja nicht gleich 10 Sitzungen anleiern und kann sich da auch ohne Voerordnung für vergleichweise kleines Geld in zwei, drei Sitzungen, die grundlegendsten Krankengymnastikübungen zeigen lassen.

Ansonsten wäre meine Empfehlung, wie auch bei der großen Bauch-OP, das erste Krafttraining der Bauchmuskulatur im Wasser zu beginnen. So ziemlich jede mir bekannte VHS bietet entsprechende Kurse in Wassergymnastik an.

Die sind dann zwar nicht speziell auf Dein individuelles Krankheitsbild zugeschnitten, kosten dafür aber auch nicht so viel. Und letztlich merkst Du ja auch selbst, wie weit Du bei einzelnen Bewegungsabläufen gehen kannst.

ASRvw de André

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten