Frage von maikaefer77, 54

Leichte Sommergerichte - habt ihr Tipps?

Hallo liebe Community,

seit es wieder so heiß geworden ist, weiß ich kaum noch, was ich meiner Familie zu essen machen soll.

Ich habe zwei kleine Kinder (3 und fast 2). Mittags sowie abends um 6 ist es einfach zu warm für die meisten gekochten Speisen. Aber mindestens einmal am Tag will ich was "ordentliches" auf den Tisch bringen.

Leider sind die Kinder momentan auch sehr mäkelig beim Essen und mir fallen keine neuen Gerichte ein.

Habt ihr Ideen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kruemel84, 22

Hi maikaefer77,

wie wäre es mit:

- Gurkensalat, Rührei und Pellkartoffeln

- Quark und Kartoffeln

- Kräuterbaguette und Salat mit Fetakäse

- Nudelsalat mit Beefsteaks oder Wiener

- mit Hackfleisch gefüllte Zucchinis und Käse überbacken, alternativ Champignons

- Karlsbader Schnitte (Toast mit Schinken/Salami, Tomate/Brokkoli/..., Ketchup und Käse überbacken, da gibt es viele Variationen...)

Vielleicht ist ja was dabei, was deine Kiddies mögen.

Lg kruemel;-)

Kommentar von charmingwolf ,

Ketchup krümel Delikatesse???

Kommentar von kruemel84 ,

Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr..............

Kommentar von kruemel84 ,

Danke für den Stern!

Ich hoffe, deinen Kiddies hats geschmeckt;-)

Antwort
von Vivibirne, 16

Nudeln mit Tomatensoße, in die Soße thunfisch und mais mit rein.
Oder reis mit erbsen und sauerrahm. Genauso geht vollkornkaiserschmarren mit eisbund Apfelmus. Griesbrei oder milchreis mit beeren, obstquark, porridge, www.chefkoch.de hat ein super rezept: MELONENHAI :-)

Antwort
von Volkerfant, 7

Koche das, was sie mögen. Lasse die schweren Beilagen, wie Nudeln und Kartoffeln und Soßen weg.

Neulich habe ich was Leckers und Leichtes gegessen: Salat mit Garnelenspießen, aber das werden deine Kinder nicht essen.

Oder Salat mit Putenstreifen, kann man auch kalt essen.

Antwort
von geraffl11, 23

vielleicht kannst du ja einen gurkensalat oder tomatensalat mit gescheitem brot dazu machen

ob das jetzt passt, weiß ich nicht, aber gefüllte paprika/zucchini oder ein chili con Carne, eine (kalte) quiche mit gemüse, kartoffeln mit quark,...

Antwort
von Menuett, 12

Wozu willst du bei diesen Temperaturen kochen, wenn die Kinder vernünftigerweise eh keinen Hunger haben?

Gekochte Nahrung ist beleibe nicht hochwertig und somit auch nicht "ordentlich".

Mach Schnittchen,Obstsalat, Nudelsalat o.ä..

Antwort
von beangato, 23

Meine Kinder haben "Bärentatzen" geliebt. Oder Toast, belegt mit Wurst und Käse überbacken.

Kommentar von maikaefer77 ,

Was sind denn Bärentatzen? :-)

Kommentar von beangato ,

Bei mir sind das Wienerle, die an einem Ende 2 mal eingeschnitten werden und dann gebraten werden. Beim Braten springt das Eingeschnittene auf - das sieht dann wie Tatzen aus.

Kommentar von maikaefer77 ,

achsooo :-) das kannte ich noch nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community