Frage von janina0501, 23

Leichte leistenzerrung...?

Ich habe durch meinen schnellen Wachstum regelmäßig schmerzen in der Hüfte und dann steht sie schief. Ich gehe dann immer zum Arzt und lasse mich wieder einlenken (mache das jetzt schon drei jahre) ich hatte auch schon alle möglichen Gymnastiken und Therapien aber nichts hat geholfen. Jetzt war ich gestern wieder beim Arzt und habe mich wieder einreihen lassen. Heute morgen bin ich dann wieder hin da ich in der leiste schmerzen hatte und er meinte ich habe eine leichte leistenzerrung. Ich Creme schon den ganzen Tag aber es wird immer schlimmer. Was kann ich zusätzlich machen damit die scherzen nachlassen?

Antwort
von WosIsLos, 12

Eine Möglichkeit ist Franzbranntwein. 

Mehrmals täglich auf die schmerzenden Stellen auftragen.

Gibts in Drogerien oder Apotheken.


Es gibt in der Apotheke auch diese Wärmepflaster. 

Ich finde diese Wärmerentwicklung aber unangenehm.

Der Arzt hätte dir auch Massagen und Fango verschreiben können.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten