Leichte Kuchenrezepte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schoko:
1 tasse milch
1 tasse öl
2 tassen zucker
1,5 tassen mehl
1 tasse kakao
1 pck Backpulver
1 pck vanillezucker
4 Eier
Oder zitronenkuchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich könnte dir eine Kuchenrolle empfelen. Du bäckst einfach einen Biskuit-Boden auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Wenn der Teig abgekühlt ist, kannst du etwas Schlagsahne und Erdbeermarmelade verteilen, und zusammen mit dem Backpapier zusammenrollen. Bis zum Verzehr kühl stellen. Eventuell kannst du den fertigen Kuchen mit etwas Ganache (Schoko-Sahne-Gemisch) verzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berry24
02.06.2016, 13:06

Ich musste erstmal schmunzeln, als ich deinen Vorschlag gelesen habe. Ein Biskuitrolle geht zwar schnell, ist aber leider nicht einfach. Ich habe jetzt schon mehrere Versuche gestartet und alle sind bisher misslungen (bin auch nicht grade ein Anfänger was das Backen angeht, Macarons, Sahnetorten etc. gelingen immer tadellos). Vielleicht harmonieren Biskuitrollen und ich auch einfach nicht.

LG

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schokoladiger Tassenkuchen

2 große Tassen Mehl

2 große Tassen gem. Nüsse oder Mandeln

1 Tasse Kaba

1 Tasse Zucker

1 Tasse Öl

1 Tasse Mineralwasser

1 Päckchen Backpulver

4 Eier

Alles in eine Schüssel, gut durchrühren, in eine Kasten- oder Guglhupfform füllen. Bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 1 Stunde backen (Stäbchenprobe)

Alternativ kannst du statt Mineralwasser auch die gleiche Menge Rotwein oder Kirschsaft nehmen.

Und in Muffinförmchen kannst du den Kuchen auch backen. Backzeit verringert sich dann natürlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.chefkoch.de hat ganz viele (leichte) Rezepte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung