Frage von EnnuSt, 50

Leichte Essucht! Hilfe?

Hi. Ich esse zurzeit sehr viel. 2000-3000kcsl pro Tag, ich weiß das ist viel. Aber ich kann nicht. Da steht was zu essen und ich kann mich oft zusammen reißen und es nicht essen, doch dann überkommt es mich, und esse gleich mehr davon. Dann 30Min später das nächste... Ich war mal eine Zeit lang Magersüchtig. Doch ich möchte wieder 2-4kg runter mich wohlzufühlen. Bin gerade 153cm klein und wiege 42-43kg. (13J) Bin eher pummelig obwohl ich nicht so viel wiege. Naja das war nicht die Frage, aber wie komme ich von dem ständigen Bedürfnis von essen weg? Das ist schwer so weiter zu machen. Und bitte keine Kommentare: Du bist erst 13, genieße es u.s.w DANKE

Antwort
von Flammifera, 21

Hey :)

Erst einmal klingt die Kalorienzahl für mich jetzt noch nicht so bedenklich, aber bei deinen Werten ist es schon logisch, dass du davon zunimmst.

Du musst aber bedenken, dass du auch zunimmst, weil du im Wachstum bist und dein Körper sich entwickelt. Dagegen zu arbeiten wäre ungesund.

Deshalb würde ich dir raten, bevor du wieder ans Abnehmen denkst, erst einmal daran zu arbeiten, das Gewicht zu halten. Dafür ist Sport eine gute Methode. Mach, was dir Spaß macht, aber mach etwas.

Ansonsten hilft es auch, erst einmal etwas zu trinken, bevor du zum Essen greifst. Es muss auch nicht immer Wasser sein, ungesüßter Tee oder eine klare Brühe wären auch Möglichkeiten.

Dann sorge dafür, dass das Essen nicht überall herumsteht. Wenn du Sachen griffbereit daliegen greift man auch schneller zu, als wenn sie irgendwo im Schrank sind und man sich erst mal etwas herausholen müsste.

LG

Antwort
von Idkwhattosay, 15

Habe das gleiche Problem im Moment:( es ist sogar so weit gekommen das ich um 6uhr morgens mit dem Essen angefangen habe (weil ich so früh wach werde) und bis 11 Uhr morgens meinen täglichen Tagesbedarf an Kalorien in kleinen Mahlzeiten gegessen habe weil ich mich einfach nicht bremsen konnte.. Ich habe mir jetzt einen Plan für 3 geregelte Mahlzeiten gemacht und kleinen zwischen Mahlzeiten und heute hat es gut geklappt ich hoffe ich kann so weiter machen Probier das vielleicht auch mal.. Aber fixier dich nicht zu sehr auf die Kalorien sonst rutschst du vielleicht wieder hinein..

Kommentar von EnnuSt ,

Ja, werde ich mal versuchen, danke 🤗

Antwort
von schleifpferd, 10

2000-3000 kcal sind nicht zu viel solange du dich ausreichend bewegst. Ansonsten solltest du dich fragen warum du isst. Wenn du wirklich Hunger hast, dann iss Volkornprodukte oder Proteinhaltiges wie z.B Bohnen, Erbsen oder Nüsse. Das macht länger satt. Als Snacks zwischendurch frisches Obst oder rohes Gemüse. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du richtigen Hunger hast oder dir nur lanwgweilig ist, dann trink ein Glas Wasser. Oft ist der Hunger dann nämlich weg ;-)

Kommentar von EnnuSt ,

Auch wenn ich weiß ich habe keinen Hunger, ich esse trotzdem, ich kann mich nicht bremsen, dieses Verlangen :(

Antwort
von HalloRossi, 21

2-3 tsd Kalorien ist doch gar nicht zu viel. Und dein Gewicht ist perfekt.

Kommentar von EnnuSt ,

Ja, aber ich nehme immer und immer zu, wenn ich jetzt weiter so machen würde 😪

Kommentar von HalloRossi ,

Dann mach doch ein wenig Sport

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten