Frage von problemsss, 174

Leichte Blutung nach dem er in mir gekommen ist?

Also die Frage steht eigentlich schon oben. Mein Freund hat gestern in der Nacht das erste mal in mich "rein gespritzt" und als ich am nächsten Tag auf die Toilette gegangen bin hab ich gesehen das ich blute/ geblutet habe. Ist das normal oder soll ich mir sorgen machen? Und ich verhüten mit der Spirale falls es eine Rolle spielt. Danke für die Hilfe!

Antwort
von Lapushish, 80

Lass dich mal beim Frauenarzt untersuchen. Hast du Schmerzen? Am Sperma liegt es nicht, keine Sorge.
Es gibt viele Möglichkeiten. Beispiele: deine Vagina ist allgemein gereizt durch eine Infektion (hatte ich auch mal und dann beim Sex immer geblutet), du warst zeitweise nicht feucht genug und daher hast du kleine Verletzungen, du hast eine Schmierblutung, ......

Antwort
von Sanne89FKK, 75

Hin und wieder mal leichte Blutungen nach dem Sex zu haben kann völlig normal sein. Bei mir passiert das nicht oft, kommt allerdings alle paar Monate halt mal vor und ist laut Arzt völlig unbedenklich. 

Falls Du Schmerzen hast oder das zum Dauerzustand wird, solltest Du trotzdem Deinen Arzt fragen. Grund zur Panik gibt es aber nicht. Mit dem Sperma hat das übrigens nichts zu tun, kann auch ohne passieren.

Antwort
von TheAllisons, 106

Solltest das mal deinem Frauenarzt sagen, das stimmt bestimmt was nicht

Antwort
von HERRBERND22, 85

Gehe zum Arzt und lass dich untersuchen.

Antwort
von ersterFcKathas, 82

lass den sitz der spirale überprüfen , dei deinem frauen doc

Antwort
von toastbaum, 51

Du hast deine tage

Antwort
von Feuerherz2007, 73

Ab zum Frauenarzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten