Frage von majawarana, 54

Leichte Atemprobleme was tun?

Hallo ich bin 12 Jahre alt und habe eine leichte Atemnot seit ca. 2 Woche das fing damit an das ich vorletzten Montag totale Bauchschmerzen, Schnupfen und Halsschmerzen hatte mir War auch ein bisschen übel. Letzten Dienstag waren die atemprobleme dann plötzlich weg und ich hatte nur noch schnupfen. Seit Samstag hab ich das wieder ich bin nicht Schlapp oder habe andere Probleme wisst ihr was das sein könnte und was man dagegen tun kann? LG Maja

Antwort
von Bellavita71, 24

Lass es von einem Arzt abklären! Das können Zeichen eines Heuschnupfens sein. Draußen sprießt es und die Pollen laufen in Höchstform auf. Manchmal kann man einen Infekt auch nicht von einer Pollinosis auseinander halten. Aber das kann schnell bakteriell werden und zu Entzündungen, bis hin zur Lungenentzündung führen. Deine Atemnot kannst Du also nur mit einer ärztlichen Untersuchung abklären lassen. Dir gute Besserung!

Kommentar von majawarana ,

danke

Antwort
von JuliusCesar53, 15

Ich würde dir ein Tipp auf dem Weg geben: Gehe zum Arzt deines Vertrauens und lass dich dort Untersuchen, gebe an was du für Probleme hast, wann sie auftreten und wie lange sie andauern.

Wir sind keine Fachärzte (Vlt. ist ja einer unter uns :P) die dir eine Ferndiagnose verpassen können.

Gruß.

Antwort
von SebTM, 15

Hallo,

das kann ganz viel sein - am nächsten liegt ein Infekt. Am besten mal deine Eltern fragen was du tun kannst und/oder zum Arzt gehen.

Gruß,
SebTM

Antwort
von Wonnepoppen, 11

Ja, mal zum Kinderarzt gehen u. abhören lassen!

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten