Frage von besiktasss1903, 179

Leicht blondierte haare nochmal blondieren?

Hallo. Ich war neulich beim Friseur und habe mir meine dunkelbraune haare (waren gefärbt) "behandeln" lassen. Ich wollte hellbraune haare mit dunkelblonden bzw blonden highlights haben. Da ich ca 15 cm ansatz hatte (es fiel nicht auf, da ich von natur aus dunkle haare habe) wurde der ansatz wie gewünscht, jedoch die schon vorher gefärbte partie war noch total dunkel. Also ging ich 2 tage später hin, wieder wurden sie aufgehellt jedoch sind sie immernoch mindestens 2-3 töne dunkler als oben. Da die Friseurin nicht einsieht, dass es ihretwegen so aussieht, muss ich jedes mal Geld zahlen woraur ich keine Lust mehr habe. Jetzt habe ich mir einen L1 aufheller von Schwarzkopf gekauft, mit dem gedanken die blondierung nur kurz einwirken zu lassen, damit sie nicht zu blond werden. Würde das klappen oder sollte ich lieber zu einem Spray greifen ? Danke schonmal !

Antwort
von Bisslelerne, 147

Ich würde einfach mal zu eine guten "Speziallisten" Friseur gehen (nicht diese Ketten) dort dann auch etwas mehr Geld lassen. Der erklärt dir alles und weiß was er mit deinen Haaren machen soll bzw. was du dir wünscht. 

Antwort
von catschii24, 139

Ich würde die finger von mehrmals hintereinander blondieren lassen..

hab sehr sehr schlechte erfahrung damit, hab seither eine kurzhaar frisur und angefangen hat auch alles wegen einer nicht einsichtigen friseurin 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community