Frage von normalerdude0, 72

Leicht bisexuell?

Ersma moin leude.
Also ich habe ein problem, ich weis snicht ob ich zu 100% hetero bin.
Sex mit einem mann könnte ich mir niemals vorstellen und küssen oder ähnliche berührungen auch nicht, finde aber einen trainierten männlichen körper "attraktiv"
Hab zum beispiel heute zu einem gayporno mastrubiert, bin dann auch gekommen (war kein männlicher mann er war eher weiblich)
Ich hab mich zwar noch NIE zu einem mann hingezogen gefühlt. (Hatte bisher nur weibliche partner) könnte es sein dass ich ganz leicht bi bin? Irgendwelche intime berührungen mit einem mann finde ich extrem abstossend.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Trudoe, 12

Huhu^^

Ich wage zu vermuten dass du Heterosexuell & Bi-Sensuell bist. D. h. Sexuell fühlst du dich zu Frauen hingezogen aber Sensuell zum Männlichen- & zum Weiblichengeschlecht.

Hoffe konnte Helfen. Lg ~Trudoe

Antwort
von shapre, 34

Kanns sein, dass Du noch jünger und daher vlt. noch in einer Art "Findungsphase" bist?

Antwort
von Habix, 37

Das musst du für dich selber wissen, aber es gibt nicht bisschen oder nur zu 60%.

Kommentar von MuseMelpomene ,

Doch. Natürlich gibt es das. Die Begriffe wie schwul, lesbisch, bi... sind Versuche, die Vielfalt sexueller Orientierungen irgendwie einzuteilen. Natürlich kann es auf einer Skala von 0 bis 100 % homosexuell alles dazwischen ebenfalls geben - ich wage sogar zu bezweifeln, dass die meisten Menschen bei 0 oder 100 stehen würden.

Manche würden sogar noch zwischen romantischer Orientierung (Ich verliebe mich in...) und sexueller Orientierung (Ich finde... sexy, hab Lust auf ...) unterscheiden. Und dann gibt es auch da wieder alles mögliche auf einer Skala von 0 - 100 oder man könnte auch das noch mal unterteilen in "Ich verliebe mich in Männer" - 0 - 100, "Ich verliebe mich in Frauen" - 0 - 100, "Ich find Frauen geil" 0 - 100. "Ich find Männer geil" 0 - 100.

Da darf jetzt gerne jede*r mal überlegen, wo er*sie sich einordnen würde. Und es muss nicht 0 oder 100 sein, sondern es gibt ne ganze Menge mehr Zahlen auf dieser Skala. ;)

Und es ist völlig o.k., zu sagen, ich bin irgendwie hetero, aber vielleicht nicht zu 100%. Oder ich bin hetero, find aber manchmal auch Männer attraktif. Und es ist ganz genauso o.k., zu sagen, ich bin bi, steh aber viel mehr auf Frauen als auf Männer. Und es wäre genauso o.k., zu sagen, ich bin bisexuell, aber heteroromantisch. Oder ich bin hetero aber ein bisschen biromantisch, oder...

Alleine du selbst kannst wissen, wie du dich einordnest und welcher Begriff deine sexuelle Orientierung am besten beschreibt. Und das musst du auch nicht jetzt sofort wissen, was du bist. Lass dir Zeit, finde heraus, was zu dir passt und was dich am besten beschreibt! ;)

Antwort
von Alison1363, 24

Ich glaube, dass es schon sein kann aber wenn wird sich das sicher bald wieder legen. (Glaube ich aber nicht falsch oder böse verstehen)

Antwort
von shadowhunter109, 10

also wenn du  zu einem Mann masturbiert hast.....ich glaube auch nicht das du nur Hetero bist

Antwort
von Dastra, 8

Leuten, die sagen das sie ein problem haben weil sie vielleicht nicht hetero sind antworte ich garnicht erst^^

Antwort
von TorDerSchatten, 34

Fragen über deine persönliche sexuelle Ausrichtung können nicht von der Community beantwortet werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten