Frage von brunetteba, 33

Leicht abnehmen tipps?

Antwort
von Frie11, 9

Weniger Kohlenhydrate (Kartoffeln, Reis,...)zu dir nehmen, da du danach sofort wieder Hunger bekommst. Vielleicht zB. auch lieber Vollkornbrot, statt Toast, da das VB länger vorhält. Vielleicht isst du statt einer Tafel Schokolade auch lieber mal einen Apfel oder Gurke oder so. Achte einfach mehr darauf, was du zu dir nimmst.
Aber mache auf keinen Fall eine Crash-Diät wo du dann  ein paar Wichen fast gar nichts isst! Und es dann nicht  mehr aushälts und plötzlich wieder ganz viel isst. Dann kommt der jojo- Effekt ins Spiel.
Achte lieber langfristig auf deine Ernährung.
Zu viel fettiges Fastfood ist natürlich auch nicht gut.
Hoffe konnte dir helfen, da ich ja auch nicht weiß, in welcher Situation du dich befindest, (also ob du nur eins, zwei Kilo abnehmen willst, oder ob du wirklich sehr unzufrieden mit deinem Körper bist.)

Antwort
von ShimizuChan, 5

Ein Kaloriendefizit erzeugen und n' bisschen Sport machen. Allerdings siehst du - wenn du das auf dem Profilbild bist - nicht so aus als müsstest bzw. solltest du abnehmen.

Antwort
von Soeber, 2

Sport machen da ist joggen sehr hilfreich. Dies dann regelmäßig machen und mindestens 45 Minuten pro mal denn erst dann fängt der Körper an zu verbrennen! Weniger Kohlenhydrate zu dir nehmen und deine Ernährung umstellen. Das heißt auch weniger Produkte mit Zucker, Fett und Ölen zu Dir nehmen. Aber nie ganz darauf verzichten denn dein Körper braucht von allem was. Ich weiß ja nicht wie viel du trinken tust und was. Du solltest viel Wasser / Mineralwasser trinken! Am besten mindestens 1,5 Liter verteilt am Tag und ab und zu Obst essen. Aber auch nicht zu viel. Die Menge macht es aus. Habe Geduld und Disziplin! Gutes gelingen.

Gruß

Antwort
von kekomio, 14

Ketogene Diät, Sport (Joggen+Gewichtstraining)

Antwort
von Zeitnot, 15

Sport treiben, gesünder ernähren, den Willen dazu haben :-)

Antwort
von mes0l, 6

Viel Wasser trinken!

Hat bei mir viel gebracht. Und alle 2-3 Tage ein kurzen Workout schadet auch nicht ^^

Antwort
von Janr14, 10

Sport treiben und gesund ernähren

Antwort
von Kristinominos, 15

So weiterleben wie bisher, nur 30 % weniger von allem essen, wie du es bisher getan hast. Das reicht völlig! Mussts halt durchziehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten