Frage von ereute, 46

Lehrvertrag fristlos ohne Grund kündigen?

Ich befinde mich zur Zeit im 1. Lehrjahr in einer kleinen Firma. Ich habe mit meinem Chef aus bestimmten Gründen beschlossen, dass ich mir auf August einen neuen Arbeitgeber suche. Nun will ich die Lehre aber komplett abbrechen, um in einem anderen Bereich eine neue zu starten. Ich weiss aber nicht, wann ich die Kündigung schreiben muss.

Sollte ich das frühzeitig machen, da eine Frist eingehalten werden muss? Muss ich Gründe angeben? Oder kann ich auch fristlos Kündigen falls mein Chef einverstanden ist?

(Nach schweizerischem Arbeitsgesetz)

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit, Arbeitsrecht, Kündigung, 28

Wenn Du Dich für eine andere Berufsausbildung entschieden und beschlossen hast, die jetzige zu kündigen, kannst Du nach § 22 Berufsbildungsgesetz mit einer Frist von vier Wochen zu jedem beliebigen Datum kündigen.

Bist Du noch in der Probezeit, geht das fristlos.

Wenn fristlos nicht möglich ist und Dir die vier Wochen zu lang sind, kannst Du mit Deinem Chef einen Aufhebungsvertrag zu jedem beliebigen Termin schließen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community