Frage von tonytang, 35

(Lehrling) Im Krankenstand trotzdem in die Arbeit/Berufsschule gehen und den Krankenhaus Termin nicht einhalten?

Ich hab mir meinen Finger auf der Arbeit geschnitten. Nun war ich im Krankenhaus, hab mir das nähen lassen und die Bestätigung geholt. Die haben mir dann einen weiteren Termin gegeben, dass sicher aber mit 2 Test (in der Berufsschule) überkreuzt. Macht es was aus wenn ich einfach den Termin ignoriere?

Auf der Bestätigung steht "Arbeitsunfähig: (Datum wann ich dort war) bis auf weiteres". Dieses "bis auf weiters", soll das heißen dass ich nächste Woche Montag in die Schule kann?

Danke im voraus, und sorry wenn ich mich nicht richtig ausdrücken konnte..

Antwort
von Apfel2016, 19

Das heißt dass du erstmal krank bist bis zu diesem Termin und der Arzt danach entscheidet wie lange er dich noch krankschreibt.

Du darfst nicht arbeiten und auch nicht in die Berufsschule, den Test kannst du doch nachschreiben.

Antwort
von Strolchi2014, 13

Da es ein Arbeitsunfall war, kannst du den nächsten Termin nicht einfach ignorieren. Du kannst aber dort anrufen und den Termin verschieben auf eine spätere Uhrzeit. Kannst du die Tests überhaupt schreiben ? Oder schreibst du mit der Hand nicht ?

Antwort
von kirsche777, 11

du solltest das zuerst mal als Arbeitsunfall melden ( falls irgendwelche Komplikationen später auftreten). So wie du es darstellst, bist du Krank geschrieben, hast also in der Firma nichts zu suchen. Wenn sich die Termine der Testate und dem Krankenhaus in die Quere Kommen, gehe eben einen Tag früher in´s KH und lass dich wieder gesund schreiben, dann kannst du auch zur BS. Ich hoffe, ich habe dein Problem richtig verstanden

Antwort
von Smexah, 14

Klingt nach, bis etwas geändert wird, also erst mal Krank geschrieben. In die Schule würde ich nicht gehen, kann sogar sein, dass es Versicherungstechnisch nicht geht. Sonst frag im KH nach!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten