Frage von Hauzenberger, 28

Lehrjahre steuerlich mit 1. Gesellenjahr absetzen?

Hallo,
bei uns in der Arbeit wurde geredet, dass man alle Lehrjahre bis zu einem Jahr nach Ausbildungsende steuerlich mit dem ersten Jahr als Geselle absetzen kann.
Stimmt das? Und wenn ja, geht das so einfach?
Habe ziemlich viele Fahrtkilometer und Buskosten zusammen.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Hauzenberger,

Schau mal bitte hier:
Ausbildung Steuererklaerung

Antwort
von MenschMitPlan, 11

Die Ausgaben sind immer in dem Kalenderjahr abzugsfähig, in dem sie geleistet wurden. Also immer schön Jahr für Jahr. Hat man nicht mehr Ausgaben als Einnahmen und auch keine Lohnsteuer in den betreffenden Jahren gezahlt, kann man sich die Steuererklärung schenken, da es weder Steuer zurück noch einen Verlustvortrag für Folgejahre gibt.

Antwort
von wurzlsepp668, 19

stimmt nicht ....

die Einkommensteuer ist eine Abschnittsbesteuerung, welche i.d.R. die Einkünfte (und Ausgaben) vom 01.01.-31.12. erfaßt ....

wenn in den Vorjahren keine Lohnsteuer bezahlt wurde laufen die Fahrtkosten ins Leere

Kommentar von Hauzenberger ,

Natürlich wurde Lohnsteuer bezahlt. Es geht mir nur darum ob das stimmt, dass ich die Lehrjahre mit abschreiben kann. So wie behauptet wird.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

Lesen: Wenn in den Vorjahren keine Lohnsteuer bezahlt wurde .....

und ich habe doch geschrieben, dass es nicht geht ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community