Frage von EmreAkin, 243

Lehrerjocker?

Guten Tag. Gestern hat mich ein Mann besucht zu Hause von "Lehrerjocker" besucht. Er hat mir einen Vertrag vorgesetzt wo er sich verpflichtet mir "Nachhilfe" zu geben. Und mir wurde gesagt für 2.200€ dass er mir alle Fragen von der Schule beantwortet und mir bei Refaraten usw. hilft. Habt ihr da irgendwelche erfahrungen oder sonst was? oder zumindest schon mal etwas gehört davon?

Vielen Dank im Vorraus!

Antwort
von FelixFoxx, 243

Ich hoffe, Du hast nichts unterschrieben, das hört sich sehr nach Betrug an. Nachhilfelehrer werden pro Stunde bezahlt.

Antwort
von SiViHa72, 233

Ich lese das, lese den Preis und sage mal so: für einen lohnt sich das bestimmt: den, der das Geld kriegt.

Komm, ich biet es Dir für 3000€ an, ich hatte Abischnitt von 1,6, spreche 3 Sprachen, hab nen Uniabschluiss und Berufsausbildung im kaufmännischen.. cih bin bestimmt viel besser als der mit seinen piefeligen 2.200

Da lachst Du jetzt drüber?

Aber über den nicht?

Ich würd so einen Quark nicht mal in Erwägung ziehen,d a riecht man doch die Abzocke förmlich.

Antwort
von Tybalt9999, 229

Bei mir würden alle Alarmglocken angehen. 2.200€? Und wenn du Lehrerjoker meinst, das ist eine Online-Nachhilfe.

Sehr suspekt. Aber ich kaufe eh nichts was mir jemand anbietet, der von Tür zu Tür tingelt.

Antwort
von torstenro, 230

Lass die Finger davon utopischer Preis.....

Antwort
von Spezialwidde, 209

Das hört sich verdammt unseriös an

Antwort
von priesterlein, 220

Lehrerjoker ist Online und hat NICHTS mit Besuchen von potentiellen Betrügern zu tun.

Antwort
von robi187, 215

Verbraucherschutzorganisation AKTION BILDUNGSINFORMATIN E.V. bietet Verbraucherschutz in Bildungsfragen

http://www.abi-ev.de/

dort würde  ich anfagen

Antwort
von changeTheWay, 139

Hallo,

Die Frage ist zwar schon ein bisschen älter, aber ich dachte mir, ich antworte jetzt trotzdem noch darauf, weil hier leider scheinbar viele Leute keine Ahnung haben.

Lehrerjoker ist wie ich weiß ein Nachhilfezentrum bei dem man seine Fragen online stellen kann. Die Lehrer dort sind ziemlich cool, und beantworten die Fragen sehr schnell. Wenn man erst spät am Abend heim kommt, und dann noch HÜ machen muss und sich bei was nicht auskennt, kann man noch schnell ins Forum posten und man bekommt bis 20:00 immer noch eine Antwort, wenns dringend ist machen die dort sogar oft mal Überstunden.

Für kurze Fragen gibts dort auch ein Fachtelefon, es wird innerhalb von 3 "piep tönen" abgehoben und kommt nicht in eine dumme Warteschleife, wie bei so vielen anderen.

Der Preis sieht zwar ein bissi heftig aus, bezieht sich ja aber auf Jahre und  zahlt sich deshalb schon aus, wenn man bedenkt dass man wirklich jede dumme frage stellen kann die man hat.

Es is also keine Abzocke, Lehrerjoker existiert und ist für mich ziemlich hilfreich - ich kanns also nur empfehlen ;)

Liebe Grüße!

Antwort
von Herpor, 175

Da kannst du dir viele einzelne Nachhilfestunden leitsen, wenn du sie denn brauchst.

Hände weg von solchen Knebelverträgen.

Antwort
von glidrisi, 189

..wenn ich die vielen Rechtschreibfehler in der kurzen Frage sehe, würde ich dir dazu auch raten, jedoch der Preis und der Besuch ist unsinnig.

http://www.lehrerjoker.com/

Kommentar von EmreAkin ,

Sehr hilfreich vielen Dank. Ein anderes mal bitte einfach nur die Frage beantworten. Ansonsten einfach mal Ruhe geben und nichts dazu sagen. Vielen Dank :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community