Frage von Line1013, 40

Lehrerin wirklich vermissen?

Also ich habe Gestern schon mal diese Frage gestellt, aber keine antworten bekommen die mir wirklich weiter geholfen haben😭 Ich habe eine Lehrerin in einem Fach die ich sehr mag! Und ich vermisse sie jetzt in den Ferien!!! Sie ist unheimlich nett, schön und super cool! Manchmal stelle ich mir vor sie sei meine Mutter oder eine Verwandte, obwohl das mit der Mutter gestört ist weil ich meine Mutter über alles liebe und niemals austauschen würde! Aber wie kann ich dieses "VERMISSEN" weg bekommen oder was kann ich machen? Ist das normal??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von torfmauke, 27

Normal? Was ist das? Du schwärmst für die Lehrerin zwar in einem Maße, wie es die wenigsten Schüler tun würden. Sie ist Dir halt sehr sympatisch und das ehrt Dich.

Allerdings ist sie nun mal nicht Deine Mutter, nicht einmal eine Verwandte, sondern Deine Lehrerin. Ob Sie Dich auch mag, schreibst Du hier leider nicht.

Du darfst sie natürlich vermissen, wirst Dich aber damit abfinden müssen, das Du sie in den Ferien nicht siehst und wenn Du Pech hast, auch im nächsten Schuljahr nicht mehr.

So hart das für Dich sein mag, so ist nun mal das Leben. Ob Du sie als Freundin gewinnen kannst, so dass ihr euch gelegentlich treffen und austauschen könnt, musst Du am Ende mit ihr ausmachen, da kann Dir hier niemand so wirklich helfen.

Kommentar von Line1013 ,

ich denke dass sie mich auch schon mag😊😢

Kommentar von torfmauke ,

Dass Du das denkst, sagt nicht, dass das auch so ist und schon garnicht, ob das bei ihr für den Beginn einer Freundschaft ausreicht. Da wirst Du schon ein Gespräch mit ihr suchen müssen. Ich denke auch, das Du mit Deinem Problem bei ihr sicher gut aufgehoben wärest, jedenfalls besser als hier.

Kommentar von Line1013 ,

wie soll ich dass machen das ist ja schon irrigendwie peinlich

Kommentar von torfmauke ,

Deine Ansprache in dieser Sache an diese Community wirkt auf mich peinlicher, als die Offenbarung dieser Angelegenheit gegenüber einer Vertrauensperson, die Deine Lehrerin nun mal ist.

Solange Deine Motive nicht sexueller Art sind, wird sie auch ganz sicher nicht negativ reagieren! Auslachen oder es weitererzählen wird sie es auch ziemlich sicher nicht. Letzten Endes ist sie auch die einzige Person, die Dir helfen kann.

Hiiiiilfeeee mehr antworten

Hier kannst Du nur gute Ratschläge oder dumme Sprüche ernten, aber keine wirkliche Hilfe.

Kommentar von Line1013 ,

stimmt😥😥😫

Kommentar von Line1013 ,

Nein sexuell sind sie nicht! Das wäre ja ekelhaft...

Kommentar von torfmauke ,

Nun, die Welt ist bunt, da gibt es nichts, was es nicht gibt ;-)

Kommentar von Line1013 ,

😂😂😂😂

Antwort
von Line1013, 19

Hiiiiilfeeee mehr antworten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten