Frage von DatGuy200, 65

Lehrerin wirft mir Rassismus vor!?

Wir haben ein Mädchen mit eher Dunkeler Hautfarbe. Ich und ja so ziemlich alle sagen halt immer aus Spaß so Bananen pflükerin darüber lacht sie immer und es klingt nicht so als ob ihr das unangenehm ist , andere nennen sie aber so was wie Sklavin oder Untermensch.Ich habe sie einmal extra ignoriert ( sie hat ein ziemlich es Aufmerksamkeit Problem) und sie hat rumgeschrien und dann kam sie wieder und hat gesagt sie hat sich beim Schulsozialarbeiter über meine angeblichen rassistischen aussagen beschwert. Und jetzt wurde ich mit einem anderen jungen zur Klassen Lehrerin gerufen , dann saß ich dort und uns wurden Sachen vorgeworfen die wir gar nicht gesagt haben. Dann wurde mit der ganzen Klasse darüber geredet. Man hat uns in dem Gespräch nicht ernst genommen und uns wurde mit dem VerfassungsSchutz gedroht . Ich fühle mich wehrlos und jetzt denken 4 Leute ich wäre ein Nazi. Was ich aber nicht bin .

Antwort
von whocares1003, 42

Einfach so einen Mist lassen dann gibts auch keine Probleme, sch*** egal ob "Bananenpflücker" oder "Kartoffelfre****" sowas ist Kinderkram.

Eigentlich seid ihr selber schuld 😕 

Aber gehe einfach nochmal auf die Lehrerin und deine Mitschülerin zu und entschuldige dich, und erwähne noch so das es nur als harmloser Spaß gemeint war und nicht als ernsthafte Beleidigung

So wie es aussieht hat es das Mädchen doch verletzt sonst würde die Lehrerin das nicht Wissen.... Untermenschlich ist, dass ihr mit mehreren auf ihr rumgehackt habt und nicht ihre Hautfarbe😁

Antwort
von lyka01, 42

Das habt ihr aber irgendwo selber zu verantworten. Ihr habt sie beleidigt und auch wenn sie Bananenpflükerin belächelt hat, weißt du wie sie sich innerlich dabei fühlt? Nein. Man kann Dinge überspielen und sie wird sich sicher verletzt gefühlt haben, wenn nichz nur du sondern auch andere teilweise Dinge an den Kopf werfen, die unter der Gürtellinie sind.

Möchtest du so voll gekäst werden? Sicher nicht.

Zurecht Ärger bekommen, einfach drüber nachdenken, wie man sich seinen Mitmenschen gegenüber zu verhalten hat. Egal ob Ausländer oder nicht.

Antwort
von Totozumbu, 39

Ich würde Dich nicht als Nazi bezeichnen,dieses Wort wird zu gern zu schnell benutzt,eher unsicher im Umgang mit andersartigen Menschen.Solche Bemerkungen müssen auf jeden Fall unterbleiben,auch wenn das Mädchen lacht,heißt das noch lange nicht, daß sie nicht verletzt ist.Wie würde es Dir gefallen mit solchen Namen tituliert zu werden?

Antwort
von Laurinchen1, 34

am anfang hat sie mit gelacht & vllt. hat sie es doch mehr getroffen ? vllt. wollte sie so tun,als wäre es lustig ? oder die Gedanken kamen dann später bei ihr..vllt. ist sie so sauer gewesen,das sie so übertrieben hat. rede mit ihr und entschuldige dich und sag das es Spaß war ..und am besten du sagst sowas nie wieder..lachen kann man auch über andere sachen.

Antwort
von Akka2323, 34

Euere Äußerungen sind gemein und rassistisch. Völlig richtig, dass Ihr deshalb Ärger bekommt. Zu meinen, dass jemand Bananenpflückerin witzig findet, da muß man schon ziemlich daneben sein.

Kommentar von yasemi ,

GENAU! Was soll das den bitte einfach nur dumm und respektlos

Kommentar von DatGuy200 ,

Alles klar wenn sie das selbst zu sich sagt is das OK und ihre Äußerung : Ja er (Person XY) darf das er sagt das lustig . Und regt sich dann trotzdem darüber auf

Kommentar von konstanze85 ,

Wie man sich selbst nennt, ist vollkommen egal, das gibt aber anderen nicht das Recht mit auf den Zug zu steigen, das ist ein ganz anderer Sachverhalt und ist und bleibt eine rasistische Beleidigung und Mobbing. Wieviele Mädels und Jungs werden in der Schule gemobbt und lachen mit, weil sie unsicher sind, das bedeutet nicht, dass es sie nicht verletzt und an ihrer Beschwerde siehst Du ganz klar, dass sie es nicht lustig fand.

Es geht nur um das, was Du getan und gesagt hast, nicht um ihre Reaktion darauf.

Wenn Du ein Mädel schlägst und sie sagt nichts, war die Schläge dann ok? Merkst Du den Unterschied?

Kommentar von lyka01 ,

Es gibt da einen sehr schönen Spruch: Was du nicht willst, das ich dir tu, das füg auch keinem anderen zu!!

Antwort
von konstanze85, 35

Und Deine Frage?

Was Du zu dem Mädchen gesagt hast, sagt man nicht mal im Scherz!! Du solltest Dich in Grund und Boden schämen! Schon mal darüber nachgedacht, dass das Mädel nur aus Scham lacht, aus Unsicherheit? Bananenpflückerin? Untermensch? Sklavin? Tickst Du noch richtig? Ich hoffe, Du bekommst richtig Ärger und Deine Eltern erfahren davon. Und ja, es ist Rassismus! Und Mobbing!

Kommentar von DatGuy200 ,

Wer lesen kann is klar im Vorteil das habe ich NICHT GESAGT

Kommentar von konstanze85 ,

Vollkommen egal, Bananenpflückerin reicht absolut aus!

Kommentar von Mondmayer ,

Der Grund warum sie lacht kann natürlich Verlegenheit sein, aber vermutlich ist der Grund viel eher eine Überlebensstrategie. Sie passt sich einfach an um nicht auf Konfrontationskurs zu gehen.

Antwort
von OnkelSchorsch, 29

Wer rassistische Sprüche raushaut, ist Rassist.

Was lernst du daraus? Wenn du kein Rassist sein willst, dann unterlasse als Erstes solche ekelhaften rassistischen Sprüche.

Antwort
von thooasvg, 30

Geh dich mal an höherer Stelle beschweren. Diese Rassismusdebatte regt nur noch auf. Alle meinen heutzutage festlegen zu müssen, was abwertend, fremdenfeindlich usw. ist. Steh klar dazu, was du gesagt und gemacht hast, das wird respektiert.

Kommentar von whocares1003 ,

Rassistisch ist nun mal Subjektiv und wird von jedem anders wahrgenommen deswegen sollte man vorsichtig sein was man zu fremden Leuten sagt da man nicht weiß wie diese ticken ...

Kommentar von Mewchen ,

Ich glaube an "Bananenpflückerin" gibt es nicht viel zu diskutieren... Das ist nun mal rassistisch.

Antwort
von Mewchen, 30

Bananenpflückerin ist schon rassistisch. Und ob ihr das was ausmacht oder nicht, kannst du an einem Lachen nicht festmachen.

Ich wurde in der Schule immer gemobbt, weil ich extrem übergewichtig war. Ich hab halt über Sprüche Wie deutsche Panzer rollen wieder gelacht, weil ich mich nicht noch angreifbarer machen wollte. Du kannst nicht wissen, wie sie sich dabei fühlt.

Allerdings sollten die Sklaven und Untermenschen-leute auch zum Gespräch...

Antwort
von Stim2000, 34

Selber Schuld

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten