Lehrerin Spicker gesehen aber nichts unternommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, entweder sie ist eine nachsichtige Lehrerin, die beim ersten Spickzettel noch nichts unternimmt, weil sie weiß, dass es das öfter mal gibt.

Oder sie sagt nichts, aber gibt dir eine schlechtere Note. Das macht, glaube ich, meine Tante so, die Englisch-Lehrerin ist (was ich nicht soo toll finde, aber als Tante ist sie echt nett).

Jetzt heißt es: Abwarten und schauen, was für ein Typ deine Lehrerin ist!

LG Naemi777

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naemi777
21.09.2016, 19:24

P.S.: Noch eine 3. Möglichkeit: Deine Lehrerin hat gar nichts gesehen und du hast dir das nur eingebildet.

0

Sie hätte dir die Arbeit eigentlich wegnehmen und eine 6 geben müssen. Ich würde an deiner Stelle in der nächsten Zeit nicht mehr spicken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du nicht überall laut verkündest, dass du gepfuscht hast wird die Lehrerin den Spickzettel ignorieren können.

da du dich aber selbst bezichtigst/ .... erzählst, dass du gespickt hast und die Lehrerin es gesehen haben muss / wird sie unter Umständen aus Selbstschutzes reagieren müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung