Frage von Line1013, 97

Lehrerin sagen dass sie mir sehr wichtig ist?

Hallo erstmal, ich hab sehr sehr lange darüber nachgedacht und weiß immer noch nicht ob ich es sagen soll.

Ich (Mädchen) will meiner Lehrerin sagen das sie mir viel bedeutet. Ich lieb sie nicht oder so sondern ich fühl mich bei ihr einfach so fröhlich wie eine gute Freundin und Mutter zusammen.

Jetzt hab ich bloß ein Problem... Wie soll ich ihr es sagen? Ich will nicht, dass es falsch rüber kommt...

sie hat mir mit privaten Problemen geholfen. Spricht sehr oft vor der kompletten Klasse Lob an mich aus. Sie nimmt mich sehr oft in einer stunde dran! Hat mal Fehler in einem Test übersehen... Sie guckt immer voll mitleidig wenn ich eine schlechtere Note hab, was jetzt nicht sehr oft vorkommt.

Das ist jetzt seit 2 Monaten so . Aber dass ich sie so sehr mag (freundschaftlich) ist schon seit 6 Monaten so. Ich habe Angst vor den Konsequenzen... Bereue ich es wenn ich es sage oder wenn ich es nicht sage?


Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CakeTheTiger, 29

Na da hast du eine prima Lehrerin :D
Sags ihr einfach und überwinde dich.

(ich hätte auch gerne solche Lehrer ;-;)

Antwort
von Rendric, 64

Du kannst es ja auch in einem Brief zum Abschluss des Schuljahres ausdrücken. Dann kann es immerhin nicht falsch interpretiert werden, wenn du dich gezielt für die Unterstützung bei den privaten Problemen bedankst.

Dazu eine kleine Schachtel Pralinen (o.ä.) - da freut sich auch deine Lehrerin.

Kommentar von Line1013 ,

ich habe ihr scho letztens einen Brief in dem ich mich bedankt habe gegeben

Kommentar von Rendric ,

Dann reicht es doch auch, oder? Du brauchst dich ja kein zweites Mal bedanken.

Kommentar von IchFahrJaguar ,

Dann weiß sie ja schon bescheid. Warum willst du es ihr dann noch mal sagen?

Antwort
von Line1013, 31

Ich meine damit, dass ich sie gerne näher kennenlernen will. Sie ist mir so wichtig als "Freundin". Sie hat eine große Rolle meines Lebens übernommen.

Antwort
von AbbathFangirl, 40

Ich glaube, deine Lehrerin wird sich freuen, wenn du ihr das sagst. Ich würde das nach der Stunde machen, wenn alle anderen schon raus sind.

Hau es einfach mal so raus: "Frau XY, ich möchte mich bei Ihnen bedanken, dass Sie mir so geholfen haben und so einfühlsam mir gegenüber sind. Das bedeutet mir sehr viel."

Wir haben auch mal unserer Lehrerin zum Abschluss eine Karte geschrieben, in der auch drin stand, dass wir es toll fanden, wie sie sich um uns und unsere Probleme gekümmert hat.

Antwort
von IchFahrJaguar, 35

Es ist schön, wenn du ihr zeigst, dass du sie schätzt. Sag ihr unter vier Augen (am besten nach dem Unterricht), dass du dankbar bist. Es sollte nicht schleimerisch, sondern ehrlich rüberkommen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community