Frage von Klerushii, 151

Lehrerin hat mich verarscht?

Meine Lehrerin wollte mir etwas verbieten anzuziehen. Ich hab mich natürlich gew

Da hatte sie gesagt ich sollte einen Bericht schreiben wieso ich diese Hosen anziehen dürfte und dies würde zum Schulleiter gebracht werden und ich hab zugestimmt, da sie es öfters erwähnt hatte.

Und als ich diesen Bericht fertig geschrieben hatte, hat sie gesagt das sie mich verarscht hätte und ich es vom Anfang an bis zum Schluss nicht gecheckt hätte und hat ein wenig gelacht? 

Ist das ok? Würde es Konsequenzen für dieses Verhalten von ihr geben, wenn ich zum Schulleiter gehen würde?

Expertenantwort
von loveflowersyeah, Community-Experte für Schule, 39

Hi,

ich vermute, dass deine Lehrerin einfach nur wollte, dass du dich mit dem Thema auseinandersetzt und das hast du getan, indem du einen Aufsatz darüber geschrieben hast. Die Schulleitung hat keine Zeit jeden Tag 10 Aufsätze von Schülern zu lesen, in denen sie sich rechtfertigen was ihre Kleidung, ect. angeht. 

Was daran ist jetzt genau dein Problem? Warum kannst du nicht einfach selbst darüber lachen? Ganz ehrlich, ich hätte einfach mit ihr gelacht und gut ist. Man muss nicht immer alles todernst nehmen und bis in jedes kleinste Detail ausdiskutieren. Sie hat ihr Ziel erreicht, du hast dich mit der Sache auseinandergesetzt, eigentlich sollte jeder zufrieden sein ;)

Was deinen letzten Satz betrifft... Das sollte sich in meinem Text an dich eigentlich erschlossen haben, aber um es noch einmal zu betonen: Nein, es würden keine Konsequenzen auf die Lehrerin zukommen. Der Schulleiter würde sich ein Schmunzeln sicherlich auch nicht verkneifen können.

Belasse es dabei und die Sache ist geregelt. Halte dich nicht immer mit unwichtigen Dingen auf und konzentriere dich lieber auf die Wichtigen ;)

Lg Lfy

Antwort
von Nightwing99, 46

Nein auch wenn wir in einer Welt leben in der jeder auf sein Recht beharrt und alles und jeden sofort verklagen und zur rechentschaft ziehen will wenn er sich nur ein bisschen auf den Schlips getreten fühlt, Lehrer sitzen nach wie vor am längerem Hebel und das ist auch gut so.

Antwort
von YuyuKnows, 59

Natürlich ist das in Ordnung? 

Es war ein Scherz - er hat dir nicht weh getan, du hast dich auch nicht öffentlich damit blamiert und wirst jetzt gemobbt deswegen, oder ähnliches.

Das war ein harmloser Streich! Deine Lehrerin ist ein Mensch - darf sie keinen Spaß haben? 

Kommentar von Klerushii ,

Nein spass versteh ich ja aber sie meinte es Tod ernst und hat mich vor ihrer Klasse blos gestellt ich meine ich hatte 2h für diesen Bericht ?

Kommentar von YuyuKnows ,

Unsere Lehrer haben auch die Schüler bloßgestellt, welche sich unmöglich verhalten haben - das ist für dich zwar unangenehm, aber dahinter steht eine Art Gerechtigkeit.

Hört sich furchtbar an, aber so ist richtig so. Wenn du tatsächlich gegen eine Schulregel widersetzt hast oder einfach mit etwas gestört hast (deiner Hose?), dann wehrt sich die Lehrerin. Ich sehe das aber aus menschlicher Sicht.

Außerdem: 2 Stunden einen  Bericht zu schreiben (auch wenn ich glaube, dass du da etwas übertreibst) ist keine Qual. Ich stelle es mir lustig vor, wie du konzentrierst deine Argumente zusammen suchst und dich in diese Sache reinsteigerst, wenn es letzendendes nur um eine Hose geht.

Deine Lehrerin meinte das bestimmt nicht böse. Sie kann dich auch nur bloßstellen, wenn du es auch zu lässt. Hättest du nicht gewollt, dass man dich wegen so einer Lappalie auslacht, dann hättest du erst gar nicht argumentieren sollen. Meistens hilft es die Dinge so hinzunehmen - vieles, was schlimm klingt, muss es nicht sein.

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 52

Der schulleiter würde sicher nur lachen.

Antwort
von ChangeMind, 41

1. Sie darf dir nichts verbieten. 2 ers recht nicht sagen was du zu anziehen hast . 3. Sie bekommt sicherlich ärger

Kommentar von Nightwing99 ,

Natürlich darf sie im Sinne der Schulordnung das tun

Kommentar von ChangeMind ,

Es gibt in keiner schule einen dress-code in Deutschland außer in einer hot Pans.  

Kommentar von Klerushii ,

Ja eben es gibt aber auch eine Kleiderordnung aber die Hosen die ich am hatte waren nicht in der Kleiderordnung mit ein bezogen, ich hatte die auch schon mehrmals an und jetzt aufeinmal macht sie eine neue Regel und verbietet mir die Hosen ??

Kommentar von ChangeMind ,

Echt?  Das würde mich mal interessieren was dürft ihr so nicht anziehn z.b was für Hosen 

Kommentar von loveflowersyeah ,

Was hattest du denn überhaupt für eine Hose an? Dann können wir es vielleicht etwas besser nachvollziehen.

Kommentar von Klerushii ,

Wir dürfen keine trainerhofen anziehn keine Hot Pans kein Kopftuch keine Fluchwörter  auf t shirts  keine Träger Leibchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community