Frage von Stinker5555, 55

Lehrerin hat mich beim Handy benutzen erwischt und ich kann kann an nichtsmehr anderes denken ?

Hallo, heute in der 6 stunde wollte ich meiner mutter schreiben ob sie mich abholen kann .... dabei hat mich meine lehrerin erwischt ich weiß bis jetzt nicht wie ich so dumm sein konnte und es war einfach überflüssig naja aufjdenfall bin ich immer wenn so etwas passiert total geschockt ... Ich nin dann immer wie eingefroren und kann nicht mehr richtig artmen... So jetzt ist es 17:00 Uhr und ich kann an nichts anderes denken außer das ich kann mich nicht ablenken und ich werfe mir die ganze zeit vor den kopf wie behindert ich den sein muss so ist es zwar auch aber ich weiß nicht mehr wie ich es gut machen kann... die Lehrerin war nett zu mir, sie hat mir das Handy wiedergegeben und hat gesagt das ich irgendwtwas für die Klasse machen soll nen kuchen oder so... das ist ja auch nicht das Problem... Die ganze zeit denke ich an den Moment wo sie es gesehen hat und ich kann an nichts anderes mehr denken... ich bin mir sicher das sie sich eine Notiz gemachtr hat und mich jetzt überhaupt nicht mehr mag ... KAnn vielleicht mir irgendwer helfen wie ich die ganze Sache schnell vergessen kann... Ich hoffe ihr habt meinen sehr Komplizierten Text verstehen können und sorry für vorhandene Rechtschreibfehler.... Vielen dank falls ihr mir helfen könnt )=

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von chog77, Community-Experte für Schule, 17

Als Lehrer sage ich dir, wenn ich mir immer wochenlang merken würde, von wem ich ein Handy einkassiert habe oder wem ich einen Anpfiff gegeben habe, müsste ich das Gedächtnis eines Elefanten haben. Die meisten von uns Lehrern haben das schnell wieder vergessen. Bei Wiederholungstätern sieht das ganz anders aus... 

Also bring deiner Klasse was Nettes mit, vergiss die Lehrerin dabei nicht, und gut ist es. Mach dir da keine Sorgen.

Kommentar von Stinker5555 ,

Hallo, vielen Dank für diese Antwort. Ich habe gehofft das hier gerade ein Lehrer unterwegs ist der hier etwas zu schreiben kann... Das ermuntert mich... Würden sie soetwas mit einer 6 für die Stunde bestrafen? :) 

Kommentar von chog77 ,

Nö . wieso denn, das hat doch nichts mit deiner schulischen Leistung zu tun. Beim ersten Mal: Anpfiff- "Pack's weg". Wenn es dann weg ist, ist es gut. Wird herum diskutiert oder man wird mehrfach von mir erwischt, ist das Hand bis zum Ende des Schultages im Sekretariat  und kann dort abgeholt werden. Die Sekretärin notiert sich die Namen. Wenn das Handy das 3. x dort war, müssen es die Eltern abholen.

Antwort
von Hoedini, 16

Sieh das Ganze locker, sowas passiert heutzutage ständig an Schulen!

Ich glaube kaum, dass so eine einmalige Sache für dich irgendwelche Nachwirkungen hat. Wenn du trotzdem ein schlechtes Gewissen hast, erkläre ihr nach dem Unterricht, dass es wichtig war und du nicht aus Langeweile am Handy warst.

Und fürs nächste Mal: Warte lieber bis nach dem Unterricht!

Kommentar von Stinker5555 ,

Das werde ich... Danke für dein Kommentar :)

Antwort
von xXiRUDIiXx, 29

http://www.depressiv-leben.de/krankhaftes-nachdenken-staendiges-gruebeln-gruebel...

Les mal dort vielleicht hilft dir das oder du weißt zumindest was los ist..

Kommentar von Stinker5555 ,

Danke dir, habe da aber leider kein Lösungsweg gefunden )=

Kommentar von xXiRUDIiXx ,

Naja entweder gehst du damit echt zum Artzt wenn es nicht besser wird oder du versuchst dich halt zu ändern, du sag dir halt selbst das es eigentlich garnicht so schlimm ist 

Antwort
von Fusselchen16, 20

Sag ihr doch morgen dass du nur deiner Mutter geschrieen hast :) sie mag dich bestimmt noch keine Sorge

Kommentar von Stinker5555 ,

Ja das wär vielleicht die beste Variante wobei ich glaube das sie das garnicht interessiert was ich da an diesem verkackten handy gemacht habe 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten