Frage von beatrice18, 63

Lehrerin geht was tun?

Hallo, ich bin in der 10. Klasse und meine Lehrerin soll jetzt nur noch musik unterrichten . Von daher sollen wir eine neue bekommen was wir aber nicht wollen da wir sie schon 3 jahre haben und uns komplett ungewöhnen müssen ... außerdem soll soe fächer unterrichten die sie nicht stressen da sie vor kurzer Zeit eine Krankheit hatte . Und da wir bald die zp10 Prüfung schreiben müssen wäre es sehr doof wenn wir doch eine neue bekommen ... Wisst ihr vielleicht was man da machen kann ? Danke im voraus

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 13

Wenn eure Lehrerin aus gesundheitlichen Gründen gerade kürzer treten muss, ist das eine Sache zwischen ihr, dem Schulleiter und der Schulaufsichtsbehörde. 

Ihr gesundheitlicher Zustand fällt unter den Datenschutz und hat euch eigentlich gar nichts anzugehen.

Ihr werdet mit der Entscheidung der Schulleitung leben müssen, dass sie euch nicht durch die Prüfung begleiten wird. Da werdet ihr gar nichts machen können, sondern müsst euch so gut es geht mit der Nachfolgerin arrangieren.

Antwort
von Balrog1, 29

Gebt eurer neuen Lehrerin ersteinmal eine Chance! Vieleicht ist es gar nicht so Verkehrt mal eine etwas andere Unterrichtsstruktur zu haben. Und falls alles nichts hilft könnt ihr euer Anliegen ja mal eurer Schulleitung vortragen. Wichtig ist das ihr Sachlich argumentiert und Vernüftige Argumente einbringt warum eure alte Lehrerin euch weiterhin unterrichten soll.

Antwort
von TimeosciIlator, 17

Zumindest könntet Ihr mit der Klasse zusammenlegen und Eurer Lehrerin ein Geschenk kaufen, damit sie sieht, dass Ihr an sie denkt und sie mögt. Vielleicht ein nettes Gedicht vom Oberpoeten der Klasse dazu.

Und wer weiß ? Vielleicht wird sie ja in Zukunft wieder zu Euch zurückfinden ? Ich wünsche Euch viel Erfolg! :)

Antwort
von taniavenue, 23

Da könnt ihr gar nichts machen...leider

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten