Frage von MaedchenDinge, 110

Lehrerin, Freundschaft?

Liebe Community, Ich mag eine Lehrerin sehr aber nur Freundschaftlich... Ich war am Anfang sehr verwirrt, habe gedacht ich wäre verliebt, bin ich aber nicht. Ich kann verstehen, dass mich man nicht verstehen können, da och selbst sehr verwirrt war... Es ist so: ich bringe sie gerne zum lächeln und suche im Unterricht mit ihr Augen Kontakt, dass klappt auch sehr gut, DS sie mich dann immer ganz lange anschaut und dabei lächelt... Ich habe Bilder von ihr gesammelt, aus dem Jahres-Bericht unserer Schule😊 Wenn sie mich lobt, dann werde ich immer rot und muss kichern. Wenn ich sie sehe und nicht darauf vorbereitet war, dann bekomme ich Herzrasen. Ich bin aber 100% nicht verliebt! W/13 wie kann ich eine Freundschaft aufbauen? Bitte nur hilfreiche antworten Danke im Vorraus😘

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Seanna, 84

Gar nicht. Zwischen Lehrer und Schüler gibt es IMMER eine Asymmetrie. Ebenso wie bei Therapeut / Arzt und Patient.

Und was du beschreibst hört sich durchaus nach Verliebtheit an.... Zumindest nach extremer Idealisierung.

Kommentar von Shiftclick ,

Es hört sich nach 'Schwärmerei' an. Mädchen sind nun mal in diesem Alter dafür anfällig. Es geht vorbei.

Kommentar von MaedchenDinge ,

was ist Idealisierung?

Kommentar von Seanna ,

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Idealisierung_(Psychologie) - kurz gesagt: anhimmeln, wie zb Popstars... Nur Positives sehen, negatives ignorieren.

Kommentar von Shiftclick ,

Die Pubertät ist dadurch gekennzeichnet, dass man anfängt kein Kind mehr zu sein und noch kein Erwachsener ist. Auf der Suche nach seiner Identität spielen dann zunehmend andere (peers) und Vorbilder eine Rolle. Das Lernen am Modell (http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/LERNEN/Modelllernen.shtml) ist eine sehr wichtige Form des Lernens, gerade in dieser Phase des Umbruchs.

Kommentar von MaedchenDinge ,

ja sie ist mein Vorbild also Idol...

Kommentar von MaedchenDinge ,

und warum will ich mit ihr befreundet sein?

Kommentar von Seanna ,

Damit du öfter in ihrer Nähe bist und dich durch ihre Aufmerksamkeit ständig wohl fühlst. Sie ist für dich supertoll und wenn sie dir Aufmerksamkeit schenkt bekommst du somit auch mehr Selbstwert.

Kommentar von MaedchenDinge ,

danke

Antwort
von Othetaler, 57

Es ist sehr schön, dass du deine Lehrerin magst und ihr ein so gutes Verhältnis habt.

Aber ich sehe da keinen Weg für dich als (junge) Schülerin eine richtige persönliche Freundschaft zu deiner Lehrerin aufzubauen. Auch ohne Liebesbeziehung nicht. Schon gar nicht, wenn du in ihre Klasse gehst.

Eine Lehrerin sollte immer etwas Abstand zu ihren Schülern haben und objektiv bleiben zu können und sich nicht falschen Verdächtigungen auszusetzen.

Kommentar von MaedchenDinge ,

ich habe sie nur in Sport

Kommentar von Chemiefreak15 ,

bist du junge oder mädchen?

Kommentar von BVB2003 ,

W/13 ._.

Kommentar von MaedchenDinge ,

Mädchen

Antwort
von axoni, 47

Herzrasen, nicht verliebt? Nimm sie und behalte es für dich

Kommentar von MaedchenDinge ,

nein ich bin 100% nicht verliebt

Kommentar von axoni ,

bilder sammeln+herzrasen, im endeffekt egal, mach das beste draus

Kommentar von MaedchenDinge ,

und was soll ich machen?😔

Antwort
von SnowFoxi, 14

Es ist Strafbar wenn Lehrer mit Schülern zusammen sind.

Ende....

Kommentar von MaedchenDinge ,

ICH BIN NICHT VERLIEBT!!! WARUM KAPIERT DAS HIER DENN KEINER? SIE IST NUR MEIN IDOL VERDAMMT!😡😠

Kommentar von LeaLoveYou ,

alter Idol Sry aber ich hab grad nen Lachflash :D

Kommentar von MaedchenDinge ,

ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community