Frage von AnnaLea65, 223

Lehrerin einen Brief geschrieben ? Ist das gut so?

Kann ich den Brief so abgeben? Ps: ja ich weiß ich habe die frage schonmal gestellt, aber ich habe den Brief nochmal etwas geändert da einige meinten das es einschleimerisch ist

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Akka2323, 58

Dein Brief kommt auf jeden Fall in Deine Schülerakte. Das ist Vorschrift. Was soll die Lehrerin damit anfangen außer mit Deinen Eltern zu reden? Die Komplizin im Ritzen von Dir werden? Lehrerinnen finden Schülerinnen, die sich ritzen, gar nicht toll. Mehr als Mitleid wird das nicht erzeugen. Rede mit Deinen Eltern, geh zu einer Therapeutin und hör auf mit dem Ritzen. Die Narben bekommst Du Dein ganzes Leben nicht mehr los, für Deinen Körper bist Du selbst verantwortlich und ihn zu verstümmeln löst kein Problem sondern schafft nur neue.

Antwort
von einfachichseinn, 46

"Hallo, Frau x,
Ich bitte Sie um ein vertrauliches Gespräch. Geben Sie mir doch bitte nach dem nächsten Unterrichtsstunden Bescheid ob und wann Sie Zeit haben."

Wäre definitiv besser, finde ich.

Kommentar von AnnaLea65 ,

das Problem ist ja, dass ich keinen Unterricht mit ihr habe

Kommentar von einfachichseinn ,

dann frage sie ob sie dir in der 1. Pause Bescheid geben kann...

Antwort
von HBprinzessin, 94

Der Brief ist vollkommen ok so, nur du musst die grammatikalischen Fehler berichtigen. Die "dass" - Schreibung ist an den meisten Stellen falsch und Kommas fehlen.

LG und alles Gute für dich und es ist super, dass du dich jemandem anvertraust.

Antwort
von Vivibirne, 91

Find ich gut und schön dass du dich wem anvertraust
Alles gute! :-)

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 76

Dein Brief ist bis auf ein paar RS- und Zeichensetzungsfehler völlig in Ordnung.

Kommentar von AnnaLea65 ,

sind es viele Rechtschreibfehler? 😳

Kommentar von heide2012 ,

Es geht. Hätetst du den Brief hier getippet oder hineinkopiert, hätte man ihn fix korrigieren können. Aber mach dir keinen Kopf:Dass sie ihn bald liest, ist jetzt wichtiger!

Antwort
von sunrise222, 33

Ich würde den letzen statz auf jeden Fall weg lassen!! Das kommt schnell Aufmerksamkeitssuchend und selbstbemitleident rüber. Vor allem weil du dir selbst widersprichst. Zuerst sagst du, du möchtest Hilfe, meinst aber sie kann dir sowieso nicht helfen, DANN schreibst du, dass sie den Brief keines falls jemandem wissen lassen darf. Was deutlich gegen Hilfe spricht und es etwas nach einem Hilfeschrei aussieht.

Antwort
von Cinder67, 64

Ich find ihn gut so.

Antwort
von Schildi14, 42

Supermutig!

Antwort
von Kathi1773, 13

,dass schreibt man mit 2 S

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community