Frage von Hanso112, 117

Lehrer zeigt keine Emotionen etc?

Hallo zusammen, heute hatten wir unsere erste Vorstellung in der Klasse und wir sollten uns vorstellen nun bei fast jeden hatte der Lehrer ein Lächeln im Mund hat nachgefragt etc. und war einfach ja nett nun als ich und paar andere uns vorstellen sollten naja der Lehrer zeigt kein Interesse ich habe nichts Falsches gesagt bin sogar sehr motiviert weil das genau mein fach ist aber der Lehrer hat auf mich überhaupt keinen netten Eindruck gemacht was soll dass und sicherlich wird der mich wahrscheinlich auch dementsprechend benoten Hilfe :(

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Jule59, 45

Ich würde aus dieser Beobachtung keine tieferen Rückschlüsse ziehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Verhalten überhaupt nichts mit dir zu tun hat, ist hoch.

Zwar hat man als Lehrer schon eine gewisse Übung darin, seine Mimik zu kontrollieren, wenn man vor einer Klasse steht - aber man ist ja nun auch kein Roboter oder Schauspieler. 

Vielleicht schon ein wenig ermüdet vom Lächeln, vielleicht plötzlich an etwas ganz anderes denken müssen, was nicht zum Lächeln war, vielleicht aber auch ein ganz besonderes Interesse an dem, was du gesagt hast - vieles ist denkbar.

Mir wurde öfter mal rückgemeldet, dass ich manchmal  "böse" gucke, wenn Schüler Präsentationen oder Referate halte. Wir haben das dann mal gefilmt, weil ich mir dessen gar nicht bewusst war. 

In der Analyse wurde dann klar, dass dieser "böse Blick" einfach ein Zeichen hoher Konzentration ist. Inzwischen kennen den die meisten, und er ist kein Problem mehr. Und wenn doch, unterbrechen die Leute einfach und bitten mich, anders zu gucken.

Also: Gib ihm mindestens eine zweite Chance ;).

Antwort
von nettermensch, 61

nun warte erstmal ab. arbeite fleissig, und dann muß er dich gut benoten.

Kommentar von Hanso112 ,

Also irgendwie gibt er mir das Gefühl aus dir wird nichts :(

Antwort
von alarm67, 35

Einbildung ist auch eine Bildung!

Ich denke einfach, dass man in Bezug auf die eigene Person eine andere Wahrnehmung hat! 😎

Antwort
von Maxopolis121, 52

Solche Lehrer gibt's immer, damut muss man klar kommen. Ich hatte dieses Jahr auch zwei von denen und habs auch locker geschafft. ;)

Kommentar von Hanso112 ,

Also irgendwie gibt er mir das Gefühl aus dir wird nichts :(

Kommentar von Maxopolis121 ,

Meine Mathelererin hat mir das Gefühl gegeben, dass ich der schlechteste Schüler ihrer Karriere bin... hat trotzdem funktioniert. Da musst du drüber stehen, sag dir einfach dass du es besser kannst als er es dir zugesteht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community