Frage von antoniaschmid, 23

Lehrer wechseln?wie?

Hallo, nochmal eine Frage zur Schule. Ich habe eine Lehrerin, mit der unsere Klasse gar nicht zurecht kommt. Gestern hat sie eine Ex geschrieben und hat uns für 4 Aufgaben 5 Minuten Zeit gegeben, mit der Antwort: das ist total einfach, das solltet ihr auf dem Gymnasium können. Niemand wurde fertig, niemand konnte die Fragen beantworten. Es ist ein Teufelskreis. Sie hat uns allen bis jetzt nur 5-er und 6-er gegeben, mündliche Noten macht sie nicht. Sie hasst unsere Klasse auch extrem, was daran liegt, dass wir 33 Schüler sind und bei ihr einfach nichts verstehen. Wir überlegen uns ob wir da irgendetwas ändern können - mit ihr reden hilft nicht, da haben wir schon alles versucht. Letztes Jahr hatten wir einen Gesamtjahresschnitt von 2,8 dieses Jahr sind alle bis auf 3 Leute dort gefährdet. Kann man einen Antrag auf Lehrerwechsel stellen? Weil ich echt totale Panik habe wegen ihr durch zu fallen. Dankeschön :) ps : 10. klasse gym.

Antwort
von Haena, 11

Ruf mal beim Landesschulministerium an. In NRW ist es Arnsberg. Wenn ihr eure Lage sachlich schildert, es eventuell vom Klassenpflegschaftsvorsitzenden ( also einem Elternteil ) schreiben lasst kann es gut sein dass euer Direktor einen netten Anruf bekommt. Sollte sich danach nichts ändern ruft ihr da mal an oder schreibt nochmal, diesmal die Lage etwas 'schlimmer' beschreiben falls nötig. Dem Direktor droht dann (wenn sich wirklich nichts ändern sollte) eventuell einen Überprüfung und das wird er garamtiert nicht wollen und fertig seid ihr :)

Kommentar von antoniaschmid ,

Vielen Dank :)

Antwort
von ferdos99, 23

Du könntest zum Schulleiter gehen

Kommentar von antoniaschmid ,

Das haben wir auch schon versucht, aber seit unsere Eltern ihn darauf angesprochen haben, mag er uns auch nicht mehr.

Kommentar von ferdos99 ,

Dann beim schulamt über den direktor beschweren wenn die euch dann auch nicht mögen weiß ich auch nicht weiter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community