Frage von warumsindwirso, 106

Lehrer überreden für eine bessere Note?

Ich bin seit der fünften Klasse schon nicht gut in der Schule (Gymnasium). Bis jetzt war es immer nur ein Hauptfach und ein Nebenfach, auf dem ich auf 5 stand. Das konnte ich aber immer ausgleichen (Ich bin zwar nicht so gut, aber meine Noten sind jetzt auch nicht besorgniserregend). Nun ist aber ein weiteres Fach hinzugekommen (Nebenfach)

Heißt: 1x5 Hauptfach 2x5 Nebenfach -> Versetzung ist gefährdet.

Nun, ich wollte mir dieses (Halb)Jahr Mühe geben und lernen: Habe ich auch getan, aber ist nicht wirklich besser geworden. Ich bin einfach schlecht in diesen Fächern, da wird sich nichts ändern.

Nun, in einem dieser Fächer stehe ich aber rein theoretisch auf einer 4, außer, meine Note/n des letzten Halbjahres wird mitgezählt: Dann wäre es eine 5.

Ich möchte aber auf keinen Fall sitzen bleiben. Ich sehe das nicht ein, da meine Noten eigentlich nicht schlecht sind, sondern nur diese Fächer. Außerdem ist der Jahrgang unter mir beschissen und wechseln darf ich nicht.

Wenn ich in dem Fach, auf dem ich noch eine 4 kriegen könnte, eine kriegen würde, wäre alles kein Problem mehr. Die anderen zwei Fächer kann ich ausgleichen.

Meine Frage: Wie kann ich meinen Lehrer überreden, dass er mir doch noch die bessere Note gibt? Was könnte ich für Argumente geben? Ich denke, wenn ich sage, dass ich sitzen bleibe, würde das nichts werden, da er mir dann erst Recht die schlechtere geben würde (erstens, weil er mich dann los wäre und zweitens, weil es "das beste für mich wäre" da ich so gezwungen wäre, zu wiederholen).

Antwort
von frodobeutlin100, 55

da meine Noten eigentlich nicht schlecht sind, sondern nur diese Fächer.

...

nunja zwei Fünfen sicher .. eine eventuell, trotz heftigem Lernen spricht nicht gerade dafür, dass Du mit dem Stoff zu Recht kommst .. evtl. wäre eine Ehrenrund gar nicht so schlecht

und versuch bloß nicht den Lehrer unter Druck zu setzen ... ganz freundlich nachfragen, ob Du noch irgendwas extra zur Notenverbesserung machen kannst ...

Antwort
von HermoineG, 73

Du könntest deinem Lehrer ja fragen, ob du ein Referat oder so halten kannst, um deine Note aufzubessern. Tu ich immer, wenn ich schlecht in einem Fach stehe :D

Antwort
von reddi1010, 67

Halbjahresnoten zählen jeweils einzeln. Rede mit dem Lehrer vorher auf den Fall darüber, welche Note ER dir geben möchte. Sofern er nicht von einer 5 spricht ist doch alles super!
Und wenn nicht, dann fragst du nach Möglichkeiten, noch eine 4 zu bekommen und erklärst ihm, wie wichtig dir das ist. Referate sind doch immer gut

Kommentar von warumsindwirso ,

Wie die zählen einzeln? Meinst du, dass die des letzten Halbjahres nicht mitgezählt wird? Weil unsere Lehrer meinen, dass es seit kurzem eine Regelung gibt, die vorschreibt, dass die vom letzten Hj auch gezählt werden muss, weil man dann ja im ersten Halbjahr faulenzen könnte.

Kommentar von reddi1010 ,

Oh entschuldige... Du bist ja nicht in der Oberstufe... Frag ihn doch einfach und SPRICH mit ihm

Kommentar von BifiMS ,

also es ist so das die hj Zeugnis nur eine info ist auf welcher Note du stehst und die NOte sich aus all deinen Noten ergibt 

Kommentar von warumsindwirso ,

Habe ich mir schon gedacht, danke ihr beiden. Ich denke, dass ich um ein Gespräch nicht rumkomme.

Antwort
von BifiMS, 54

frag ihn vieleicht ob du eine präsentation machen kanst um deine NOte zu verbesser bei der must du dich aber richtig anstrengen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community