Frage von anna76570, 219

Lehrer sucht Körperkontakt?

Ich würde mal gerne eine Frage stellen : Ich habe mich einem Lehrer den ich sehr mag und vertraue über private Probleme anvertraut. Ich habe ihn dieses jahr nicht mehr , ich hatte ihn letztes Jahr in einem Fach. Letztes Jahr hat er eher Körperkontakt jeder Art vermieden und so. Als ich mich ihm anvertraut habe , auch noch . Wir reden in letzter Zeit relativ oft miteinander (so einmal die Woche ) und ich habe bemerkt , dass er mich immer öfter irgendwo anfässt. Sei es auch etwas vollkommen unnötiges. Manchmal macht er mir wenn ich rede so den Arm an den Oberarm oder so (verständlich ). Aber zB sagt er mir ich soll ein bisschen zur Seite gehen und da fasst er mich wieder an meiner Jacke an und "drückt" mich zu sich an die Seite oder heute : ich laufe hinter ihm (zufall) Richtung lehrerzimmer und als er die Tür aufmacht sieht er mich und hält mir auf und meint : du sollst nicht neben und hinter uns ( er War mit anderen Lehrer gelaufen) herschleichen ^^ und da hält er mich schon wieder ein paar Sekunden an meinen arm. Wieso hat er es früher immer vermieden und macht es jetzt immer öfter ?

Antwort
von Schocileo, 103

Hab in den Kommentaren gelesen, dass du erst 14 bist. In dem Alter interpretiert man zu viel in Kleinigkeiten. Wahrscheinlich versucht er nur eine verständnisvolle Ebene aufzubauen, damit du weiterhin jemanden hast, dem du dich anvertrauen kannst. Das ist schließlich eine Verantwortung.

Antwort
von blackforestlady, 106

Du bist erst vierzehn und interpretierst zu viel in manche Dinge. Daher wenn Du es nicht willst, dann musst Du dort lang gehen wo kein Lehrer gar nicht oder sehr selten hin kommt, aber anscheinend legst Du es nur darauf an. 

Kommentar von anna76570 ,

!? ich musste auch ins lehrerzimmer?! und er ist einer der wenigen Menschen die mir zuhören

Kommentar von doggyloverin ,

Mit 14 was falsch interpretieren? Neia vielleicht überlegt man da etwas zu viel was er da macht aber ganz im Ernst gerade da sollte man sich Gedanken machen.  

Antwort
von atzef, 71

Vermutlich als Ausdruck von Symphatie und Vertraulichkeit. Wenn es dir unangenehm ist, kannst du ja den Kontaktrunterfahren.

Antwort
von Elizabeth2, 98

Löse dich ganz langsam von diesen wöchentlichen Gesprächen. Einen anderen Tipp habe ich nicht. Keine Ahnung auch, wie alt du bist oder wie alt der Lehrer. Stopp es, bevor endgültig alles dahin abrutscht, wohin du sicher auch nicht willst.....

Antwort
von Virginia47, 50

Dein Lehrer liebt dich ganz gewiss nicht. 

Deine Hormone spielen dir einen Streich. 

Ansonsten kann ich blackforestlady nur zustimmen. 

Antwort
von doggyloverin, 57

Ich habe eher alles andersrum. Ich bin nicht in ihn verknallt oder so auch wenn ich es mal wahr aber nun habe ich eine Menge Probleme und er macht sich so Riesen sorgen um mich. Auf jeden Fall würde ich ihn mal mega gerne ganz fest drücken. Aber er gibt mir nicht mal die Hand. Ich weis nicht ob ich ihn mal drücken kann oder ob er das nicht will (meine ja nur so als danke). Aber bei dir das ist echt gruselig. Vor allem was sind das denn für Gespräche? Geht es ums private oder um die Schule.

Kommentar von anna76570 ,

um privates oft . Aber ich würde ihn so gerne auch mal umarmen :0

Kommentar von doggyloverin ,

Ich habe es heute einfach gemacht bei meinem Lehrer. ☺️ ich habe mir ja etwas sorgen gemacht um ihn das ich ihm zur Last falle und es habe ich mal mit meinem Handy so getan als würde ich ihm schreibe (was nicht geht habe seine Nummer nicht) und habe alles einer Freundin geschrieben. Unten stand "noch eine Frage, darf ich Sie einmal umarmen ich würde sie gerne einmal drücken für alles was sie für mich fatal haben." Und als er diesen ganzen Text Gelesen hat fünf er fast an zu heulen und am Ende sagte er natürlich darfst du. Ich war voll glücklich und habe das dann getan. Bin ihm voll auf die Füße getreten und nen 5 klässler kam rein 😂 hoffe es gibt keine Gerüchte 😖 aber das glaube ich weniger. Aber das hat sich voll schön angefühlt.

Kommentar von anna76570 ,

omg *-* ich will auch

Expertenantwort
von DieChemikerin, Community-Experte für Schule, 35

Hi,

interpretier nicht zu viel da rein. Ne Lehrerin von mir macht das auch oft bei mir - und sie unterrichtet mich. Ist also nicht so tragisch.

LG

Antwort
von Igor1982, 64

Ich möchte diesem Lehrer nun nichts unterstellen.
Dennoch empfehle ich dir einfach, etwas mehr abstand zu halten.
Unabhängig davon, ob dir dieser "Körperkontakt"  gefällt oder nicht, kann bei sowas nur Gülle herauskommen. Entweder durch Ihn allein, oder durch eure beidiges Zutun.
Gülle bleibt Gülle.

Antwort
von shapre, 42

Wegen heutigen jungen Weibern wie Dir wird jedem Referendar und Junglehrer eingebläut, bloss niemals alleine mit einer Schülerin in einem Klassenraum zu sein, ohne, dass die Tür sperrangelweit offen steht.

Antwort
von gerti77hotchick, 41

Ich glaube Du interpretierst da ein bisschen zu viel hinein... LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten