Frage von RARUBE, 57

Lehrer setzt in Sätze immer die Wörter "organisiert" und "intensiv" ein. Wieso?

Antwort
von TheTrueSherlock, 10

Das geht doch noch.. Bestimmt so was wie "Setzt euch intensiv mit dem Text/der Aufgabe auseinander", oder? ^^

Meiner hat viel hochgestochenere Wörter benutzt.. die weiß ich gar nicht mehr alle, aber ein Lieblingswort war "explizit" (= ausdrücklich, deutlich).

Jeder Mensch hat Lieblingswörter und nicht jede Person redet gleich. Ich schreibe zum Beispiel liebend gerne "dass"-Sätze ^^

Antwort
von Mojoi, 28

Wenn deine Fragestellung vernünftig organisiert wäre, dann könnten wir uns intensiv mit der Beantwortung befassen.

Klingt ein bisschen netter als: Wenn deine Frage vernünftig wäre, dann könnten wir uns mit der Beantwortung befassen.

Antwort
von Manioro, 20

Warum sollte er die Wörter nicht verwenden?  Vielleicht mag er sie.    Waas irritiert dich daran?

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 19

Welches Unterrichtsfach, welche Schulform, welche Jahrgangsstufe, in welche Sätze setzt der Lehrer (wirklich immer???) diese Wörter ein.

All das zu wissen, wäre sehr hilfreich, um antworten zu können.

Kommentar von RARUBE ,

Physik,Mathe 3-4 Klasse bis jetzt, ein Beispiel: Wir müssen die Schulübung intensiv organisieren.

Antwort
von TheAllisons, 26

Frage mal den Lehrer warum, der kann dir das sagen

Antwort
von MuttiSagt, 35

Das ist eine komische Frage. Wie wäre es mit einem Beispiel? Es gibt viele Menschen mit Lieblingswörter, die sie immer wieder oft benutzen

Antwort
von berlina76, 28

wieso nicht. das sind umgangssprachlich anerkannte Begriffe.

Antwort
von WhoozzleBoo, 25

Wieso nicht? Sind normale Wörter.

Antwort
von heidemarie510, 21

Warum nicht? Sagen doch alle hier. es sind normale Wörter...Wenn Du Dich hier nicht genauer ausdrücken kannst und vielleicht mal ein Beispiel bringen kannst, werden kaum Antworten kommen, die Dir helfen.

Langsam verstehe ich die Lehrer, wenn sie an ihren Schülern verzweifeln......


Kommentar von RARUBE ,

Sie sagt zum Beispiel: Wir werden nachher intensiv die Schulübung organisieren.

Kommentar von heidemarie510 ,

Okay, sie ist Deine Lehrerin und sollte Euch den sorgfältigen Umgang mit der Sprache vorleben, bzw ihn Euch beibringen. Soll sie  sagen: So Leute, wir werden später ganz dolle die Schulübung planen, bzw wer was macht...;-) ?

Antwort
von Mojoi, 29

Gib mal zwei Beispielsätze wieder, bitte.

Kommentar von RARUBE ,

Lasst uns die Schulübung organisieren.

Kommentar von Mojoi ,

Was soll er denn sonst schreiben?

Lasst uns die Schulübung... dingsen?

Antwort
von Kandahar, 24

Das ist einfach eine Gewohnheit wie "gell", "weißt du" oder "ebend".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten