Frage von anna76570, 129

Lehrer sagen das man Depressionen hat :0?

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 122

Ich halte es für Sinnvoll den Lehrer darüber zu informieren.

Antwort
von 19KeineAhnung98, 129

Wenn die Depressionen von einem Facharzt diagnostiziert wurden und auch für behandlungsbedürftig befunden werden, dann ist es durchaus sinnvoll seine Lehrer darüber zu informieren, wenn sie nicht so wie so schon mitbekommen haben, dass mit dir etwas nicht stimmt.

Antwort
von chriselbee, 113

Wenn du damit meinst, ob man dem Lehrer es sagen soll: Ja

Antwort
von izzyjapra, 113

Wurde das von einem Arzt diagnostiziert?

Kommentar von izzyjapra ,

Und meiner Meinung nach geht das den Lehrer überhaupt nichts an...

Kommentar von Deni23 ,

Es ist aber klüger, da man mit Depressionen oft nur sehr schwer mitkommt mit dem Stoff. Und wenn die Lehrer das wissen können sie es auch ein bisschen berücksichtigen und verstehen wieso das denn so ist.

Kommentar von izzyjapra ,

Wenn du mal arbeitest in deinem Beruf wird dein chef da auch kein Auge zudrücken. Jeder hat seine Arbeit zu leisten. Auch in der schule wäre das unfair, wenn jemand nicht so streng bewertet wird, weil er depressiv ist

Antwort
von verquert, 93

Welche Erwartungshaltung hast Du denn, wenn Dein Lehrer davon weiß?

- Magst Du eine Ansprechperson finden, wo Du reden darfst?
- Oder das er Rücksicht auf Dich nimmt (was nicht immer gut ist!) ?
- Andere Ideen, Gedankengänge?
- Oder sind es Ängste, die Dich diese Frage stellen lassen?

Wie ich aus Deinen letzten Themen entnommen habe, so weiß er sowieso Bescheid, oder?

Kommentar von anna76570 ,

nicht über das

Kommentar von verquert ,

nun, ihr sprecht allerdings über private Probleme. Und wenn diese zu lange gehen und auf langer Sicht eine Art von (gefühlter) Hilflosigkeit entsteht, so ist auch eine Depression nicht weit.

Mit anderen Worten: innerhalb einer Depression sind es auch meist die körperlichen Symptome, welche die Probleme auslösen (Mutlosigkeit, keine Hoffnung, Resignation,...) - und so sind wir wieder bei der Depression.

Magst Du schreiben, was Du Dir von Deinem Lehrer erhoffst, wenn Du ihm es mitteilst?

Kommentar von anna76570 ,

ich habe jemanden , der mir zuhört

Kommentar von verquert ,

Dein Lehrer hört Dir doch aber schon zu?
Hast Du ihm denn nun diese Diagnose mitgeteilt?

Lieben Gruß an Dich

Antwort
von MaryAnn3, 89

Ist das ärztlich diagnostiziert?

Antwort
von cassiopea, 105

War bei mir auchso ... ha aver gar nich gestimnt :D
Frag mal lieber deine eltern und freunde, auf deren meinung kannst du vermutlich mehr vertrauen, aber trotzdem sollte man so einen hinweis nich außer acht lassen ;) aber ehrlich - am besten weißt du es ganz alleine?!?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community