Frage von anbe0403, 202

Lehrer nennt mich Baby?

Hallo! Ich habe ein kleines Problem, mein einer Lehrer schon etwas älter da.45lange Haare , ungepflegt nennt mich oft Baby oder bibi! Er macht das zwar bei anderen auch manchmal aber insbesondere bei mir ! Ich bin glaube ich ein bisschen seine"Lieblingsschülerin" weil ich vom Gymnasium komme und ich muss auch immer extra Sachen machen und immer mehr machen als die anderen weil er immer sagt ich kann das ! Und letztens hat er gesagt "ich mach euch power unterm höschen"! Oder einmal hat meine Freundin einmal aus Spaß gesagt:,,gucken Sie mal die will für sie Twerken!" Und dann hat er so widerlich Verschmitz gelächelt ! Und er will immer das ich mich ganz Vorne vor ihm setzte ! Ich will das nicht! Das er mich so nennt usw. Ich benehme mich sogar schon Extra schlecht um mich bei ihm unbeliebt zu machen ! Ich habe schon richtig Angst vor ihm, und jeder Stunde mit ihm! Ich bin noch nich so alt 13 Jahre :/ ich möchte das nicht;/

Antwort
von Pudelwohl3, 87

Mein Vorschlag: Bitte ihn förmlich um einen Gesprächstermin, mach das nicht zwischen Tür und Angel.

Und dann sagst Du ihm freundlich, deutlich aber klar, dass Du solche Niedlichkeitsansprachen nicht möchtest. Du hast einen Namen und Du wünschst, das er Dich so anspricht.

Bitte bedenke: Ich vermute, dass er das nicht wirklich böse meint.

Antwort
von 2001Jasmin, 31

Sprich in auf jeden Fall mal darauf an. Vielleicht merkt er ger nicht wie sch** er sich die gegenüber verhält.
Falls das nichts hilft würde ich das Gespräch mit der Schulleitung suchen. Viel Glück noch & lass dich nicht unterkriegen!😊

Antwort
von Bolinna, 70

Sprich ihn auf gar keinen Fall selbst an. Er hat die Grenzen längst überschritten. Entweder du hast eine VertrauenslehrerIn oder SchulsozialarbeiterIn, dann wende dich an Sie. Oder du teilst diese unmögliche Anmache deinen Eltern mit und gehst mit Ihnen zum Schulleiter. So kann das nicht weitergehen!! Ich wünsche dir interessierte Erwachsene, die dir helfen können. Viel Glück.

Kommentar von anbe0403 ,

Wir haben am Montag Eltern Sprechtag, wo wir dabei sein müssen, dort sage ich es meinem Klassenlehrer unserer Klassenpsychologin :)

Kommentar von Bolinna ,

Das ist gut. Wenn du noch Hilfe brauchst, melde dich nochmal. Alles Gute für dich!

Antwort
von herakles3000, 52

Teile das dem Dirktor mit und auch deinen Eltern das sind ales Sexuele Anspielungen die hat ein lehrer zu Unterlassen erst recht bei Minderjähriegn auch must du dir keine Extrarbeiten gefallen lassen.Oder Sage mal im Untericht wen er sich wieder so benimt hallo papa wan zahlst du endlich unterhalt?/(ist dan hoffentlich geschockt)Wichtieg ist aber deine eltern zu informieren damit sie ihn auch anzeigen können. 

Antwort
von Smileydisser, 41

Spreche ihn darauf an... das du so nicht genannt werden willst.. Am Besten ist es immer wenn du darüber mit deinen Eltern redest.. :)

Antwort
von AiSalvatore, 39

Geh zum Direktor bzw zur Direktorin. Evtl sprichst du auch mit deinen Eltern darüber, damit sie bei dem Gespräch dabei sind.

Antwort
von xH1TM4N, 36

Das geht nicht! Du und am besten deine klassenkammeradinen müssen gleich morgen zum vertrauens Lehrer oder dem direktor und ihm alles sagen echt alles keine falsche scheu!

Antwort
von Slemph, 32

Anzeige ist raus.

Kommentar von ENZ88 ,

Hast du schonmal mit dem lehrer geredet das er es bitte sein lassen soll

Antwort
von anastasia100, 35

Geh zum Direktor

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community