Frage von anneclaiire, 1.612

Lehrer küsst mich und will dann meine Eltern anrufen?

Hi,ich bin 16 jahre alt und Heute war der schönste und gleichzeitig schlimmste tag meines lebens:ich habe meinen sportlehrer /24 jahre alt/,den ich seit über einem Jahr liebe,geküsst. Ich sollte die matten wegräumen und er hat mir dabei geholfen. Dann waren wir alleine und ich habe ihn einfach so geküsst! Er hat den Kuss auch erwiedert und ist danach völlig ausgerastet: er schrie mich an und meinte,dass er meine Eltern anrufen würde wenn ich nicht sofort ginge. Dann bin ich weinend rausgerannt und ich erwarte jtz immer noch einen Anruf von ihm. Was soll ich nur tun

Antwort
von Tasha, 1.321

Vermutlich hat er sich erschrocken, da ihm bewusst war, dass er eine Grenze überschritten hatte, die ER als Lehrer nicht überschreiten darf!

Das sollte auch Dir bewusst sein. Wenn Du ihn näher kennen lernen willst, geht das nur, wenn er nicht mehr Dein Lehrer ist (und am besten ihr auch nicht an der gleichen Schule seid).

Wenn er erst 24 ist, ist er noch nicht lange Lehrer und mit dieser Situation vermutlich überfordert gewesen. Ein Anruf bei Deinen Eltern würde ihn ggf. auch in Schwierigkeiten bringen, weil man evtl. fragen würde, wie es denn zu so einem Kuss gekommen ist.

Entschuldige Dich ggf. bei Deinem Lehrer. Ob Du es Deinen Eltern sagst, bliebt Dir überlassen; ggf. reicht es zu sagen, dass Dir etwas Blödes passiert ist im Sportunterricht und der Lehrer ggf. deswegen anrufen würde.

Dein Verhalten ist nicht unbedingt verwerflich (die meisten können sich aber zurückhalten), sein Verhalten ggf. schon. Man darf durchaus in Lehrer oder andere Erwachsene verknallt sein, das ist sogar für viele normal, aber man muss wissen, wie weit man jeweils gehen kann und wie viel sinnvoll ist. In Eurem Fall ist eine nähere Beziehung aufgrund der Lehrer-Schüler-Beziehung nicht sinnvoll, und kann den Lehrer in ernste Schwierigkeiten bringen, wenn er sich  tatsächlich auf mehr als eine professionelle Lehrer-Schüler-Beziehung einlassen würde.

Antwort
von Schwoaze, 1.030

Zwar kann ich nachvollziehen, dass man sich in einen jungen, hübschen Lehrer verknallt. Aber Du hast eine Grenze überschritten - das hättest Du nicht tun dürfen. Und jetzt komm mir nicht mir der Ausrede, dass er ja Deinen Kuss erwidert hätte... ist ja auch nur ein Mann. Und dass er jetzt die Hosen voll hat und sich aufregt, ist mir vollkommen klar.

Du hast natürlich die Möglichkeit, selbst Deine Eltern zu informieren. Sollte er aber dann nicht anrufen, ... naja, ist Deine Entscheidung. Du kennst Deine Eltern immerhin besser.

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Wenn man als Lehrer den Kuss erwidert dann hat man danach kein Recht sich aufzuregen denn dann hat auch er Mist gebaut und zwar sehr viel größeren als sie.

Kommentar von Schwoaze ,

Ja eben. Die Initiative hat aber das Mädel ergriffen! Eine Sekunde später, wenn das Hirn wieder arbeitet, kommt es aber schon so rüber: Er hat den Kuss erwidert!... Und da versteh ich die Aufregung schon! Du bist ja auch ein Mann, kannst Du das denn nicht nachvollziehen?

Kommentar von menarama76 ,

Ich finde der Lehrer hat ganz deutlich eine größere Grenze überschritten als sie ! Erwachsene wollen als Erwachsene und mit Achtung und Respekt behandelt werden, aber erwartet wird hier das sich das  16 jährige Mädchen erwachsener benimmt als der Lehrer, der tatsächlich erwachseneres und profesionelleres Verhalten an den Tag legen sollte..... häää ?! Verkehrte Welt !

Kommentar von Chiarissima ,

Welche Grenze hat er denn Deiner Meinung nach überschritten? Und welche Chance wird er haben, eine eventuell leichtfertige Behauptung, der Kuss sei erwidert worden, zu widerlegen? 

Kommentar von anneclaiire ,

Da bin ich ganz deiner meinung!! @menarama76! Er hat mich auch geküsst,für einene Moment habe ich gedacht,er wolle mich ausziehen und dann schubste er mich wie sonst was von der matte und brüllte quer durch die halle. Ich war glaub ich noch nie so peinlich berührt

Antwort
von menarama76, 701

Rede mit Deinen Eltern darüber, es ist besser sie erfahren von dieser Situation durch dich als durch andere. Außerdem möcht ich mal sagen, das zu einem Kuss immer zwei gehören, ich hab noch nicht gehört, das ein 24 Jähriger gestandener Mann von einer 16 Jährigen überwältigt wurde und sich nicht gegen den Kuss wehren konnte. Ich denke er hat es auch gewollt, denn in seinem Alter sind die Antennen durchaus soweit ausgebildet, das er es hundertprozentig bemerkt hat das du etwas für ihn empfindest, bevor es zu dem Kuss kam. Ist schon ein interessanter Zufall das er dir mit den Matten geholfen hat. Das er im Nachhinein ausgerastet ist, würde wohl darauf schließen lassen, das Angriff die beste Verteidigung in seinen Augen ist um seinen eigenen Pelz zu retten. Ich glaube nicht das du seitens ihm etwas zu befürchten hast, denn er hat hier letztlich ganz klar mehr zu verlieren als du. Deswegen empfehle ich dir, dich mit deinen Eltern darüber auszusprechen und gemeinsam darüber nachdenken, was in hier tun solltet oder ob ihr hier überhaupt etwas tun solltet, wenn von seiner Seite aus nichts mehr folgt. Schlafende Hunde sollte man auch nicht wecken ! Aber hier muss auch Vorsicht geboten werden, das er nicht dich als komplett Schuldige dastehen lässt um seinen eigenen Leumund rein zu waschen. Gehe nicht allein dagegen an, das ist meist ein Kampf den der jüngere / kleinere / unerfahrenerer Mensch verliert ...... halte dir deine Eltern im Rücken !

Antwort
von dutch888, 798

er wird nicht anrufen. Er war nur überfordert mit der Situation. Keine sorge, wenn ihr beide es schafft die Situation zu vergessen passiert nichts! =)
Aber die liebe solltest du begraben und so doofe Aktionen wie ein kuss erst recht

Antwort
von Chiarissima, 652

Dir ist schon klar, dass er die Koffer packen kann, wenn das öffentlich bekannt wird? Überdenke Deine Aussage "Lehrer küsst mich/erwidert den Kuss" gut.

Kommentar von menarama76 ,

Ist das dem Lehrer denn auch klar ?!!!

Kommentar von Chiarissima ,

Mit Sicherheit, sonst hätte er sie ja nicht "angebrüllt".

Kommentar von anneclaiire ,

Er hatte nicht mal den geringsten Grund mich anzubrüllen. Er hat den Kuss erwiedert,also ist es seine schuld und keineswegs meine!

Kommentar von Chiarissima ,

Er hat Dich angebrüllt, weil ihm sehr wohl bewußt ist, dass Dein emotionales Handeln seinen Job kosten kann. Grund genug.

Kommentar von Shinjischneider ,

Genausowenig wie Du die alleinige Schuld trägst hat er die alleinige Schuld.

Ihr habt beide Mist gebaut. Nur hat er ernsthaft etwas zu verlieren und deswegen richtig reagiert als er Dich weg geschickt hat.

Weder macht es Sinn, dass Du Dich jetzt als Opfer siehst, noch macht es Sinn jetzt einen Täter suchen zu wollen.

Solange er Dein Lehrer ist, DARF er nichts mit dir anfangen. Es gab Mädels, die dann die glorreiche Idee hatten "Wenn er wegen dem Kuss den Job verliert ist er ja nicht mehr mein Lehrer."
Diese Mädels sind hirnlose Miststücke da kein Lehrer je wieder etwas mit denen zu tun haben wollen würde.

Ich unterstelle Dir nicht, dass Du das vor hast, aber man erlebt so einiges im Leben, deswegen wollte ich es erwähnt haben.

Kommentar von Schwoaze ,

Wart... wie war das? Wer hat angefangen?

Kommentar von anneclaiire ,

Ja,danke @shinjinschneider . Fakt ist,dass ich ihn geküsst habe,er den kuss erwiedert hat,er mich angebrüllt und rausgeworfen hat und ich ihn trotz allem immer noch liebe und es,so schlimm es auch klingen mag,es jeder zeit wieder machen würde. Man kann nicht nur die seite des lehrers betrachten,ihr müsst euch auch in meine lage reinversetzen!

Antwort
von HeinrikH, 611

Mit 16 sollte man vorher die Erfolgswahrscheinlichkeit und die Konsequenzen abschätzen können. Wenn er nichts für dich empfindet, kann er dir jetzt echt Probleme bereiten, da es als sexuelle Belästigung gesehen werden kann.

Und selbst wenn er dich mag, hast du ihn jetzt in eine echt schlimme Position gebracht. Wenn er das nicht meldet und es später herauskommt, könnte er seinen Job verlieren.

Antwort
von Gumidula, 618

Naja also das ist eine schwierige Situation auch für deinen Lehrer, da er soweit ich weiß nicht mehr unterrichten darf wenn das rauskommt. Ich vermute daher dass er nicht bei euch anruft...
Wenn du ihn wirklich liebst dann warte bis du mit der Schule fertig bist   dann dürft ihr "zusammen" sein. Viel Glück!
Ach und erzähl deinen Freunden besser nix davon sonst macht das die Runde und du könntest ausgelacht werden.

Antwort
von NewSanchez86, 610

Wird er nicht machen ;) Aus dem einfachen Grund das dann Aussage gegen Aussage steht und wenn du sagst das er dich bedrängt hat und er das erzwungen hat ist er seinen Job los und wird zwangsversetzt und bekommt im schlimmsten Fall noch eine Anzeige und darf nicht mehr unterrichten.

Kommentar von Mignon2 ,

So einfach, wie du das darstellst, ist es nicht. Lehrer, Schulleiter und auch die Schulbehörden wissen sehr gut, unter welchen Einbildungen pubertierende Mädchen leben können und zu welchen Exzessen das führen kann. Ich finde es auch nicht gut, dass du die Fragestellerin auf Kosten des Lehrers zum Lügen motivierst.

Kommentar von anneclaiire ,

1. hat er bzw sie nicht ganz unrecht! Also bedrängt hat er mich in keinster weise,jedoch hat er mich auch geküsst und das nicht kurz.
2. man schreit seine schülerin die ihn so derartig liebt nicht an!
Das ist kein richtiges verhalten!

Kommentar von Mignon2 ,

Er weiß gar nicht, dass du ihn angeblich liebst. Woher sollte er das denn wissen? Wenn du dich so total daneben benimmst, dann hat er das Recht, mit dir zu schimpfen.

Aus allen deinen Antworten sehe ich keine, wie ich anfangs annahm, pubertäre Schwärmerei mehr, schon gar keine Liebe, sondern nur noch puren Egoismus. Mädchen, werde reif und erwachsen, dann wirst du vielleicht irgendwann lernen, was Liebe ist. Allerdings mußt du deinen Egoismus dann einschränken.

Kommentar von anaconda48 ,

Wahre Worte!!! DH

Kommentar von anneclaiire ,

Verzeihung,ich bin erfahren genug,hatte schon einige beziehungen hinter mir,die nicht wegen mir gescheitert sind. Ich nehme deinen "ratschlag" selbstverständlich zu herzen,auch wenn er nicht meine frage auch nur ansatzweise beanwortet

Kommentar von Mignon2 ,

Hahahaha!

Kommentar von anaconda48 ,

Hochmut kommt VOR dem Fall!  anneclaire, ich wünsche es Dir beileibe nicht, sehe aber: Du wirst vom Leben , als Deinem Lehrmeister,( wenn Du verstehst, was ich meine ) noch viel, viel Prügel beziehen! Sieh mal: in jetzigem Fall hast Du Keine Schuld. Hast schon etliche Beziehungen gehabt, an deren Ende natürlich auch wieder DU keine Schuld hast.

Antwort
von Nordseefan, 508

An seiner Reaktion kannst du schon deutlich sehen: Er hat mit Sicherheit deinen Kuss NICHT erwidert. Das hast du dir nur eingebildet. Das er dich nicht sofort weggestoßen hat lag nur daran das er so perplex war, das er erst mal nicht reagieren konnte

Antwort
von Cookiesarahlee, 460

Ich glaub nicht das er anrufen wird weil es ihm vielleicht auch selbst peinlich ist

Antwort
von Bzzz29, 473

Was läuft bei dem??? Wenn deine Story wirklich wahr sein sollte, hat sich dieser Typ aber ganz schön was eingebrockt. Erst eine Schülern küssen und sie dann anschreien. Geht gar nicht. Es kann sogar sein, dass er sich mit dieser Aktion strafbar gemacht hat, aber sicher bin ich mir da nicht. Schock, lass nach!

Kommentar von Chiarissima ,

Dein Kommentar ist ein exzellentes Beispiel dafür, wie schnell Tatsachen durch nicht aufmerksames Lesen verdreht werden.

Antwort
von Mignon2, 478

Darüber hättest du vorher nachdenken müssen. Du kannst ihn mit dem Kuss in große Schwierigkeiten bringen. Davor muß er sich schützen und deshalb will er deine Eltern informieren. Das ist verständlich. Dass er den Kuss erwidert hat, war sicherlich nur Einbildung von dir, denn sonst wäre er nicht so böse geworden. Entschuldige dich bei ihm!

In deinem Alter kommt es häufiger vor, dass Mädchen für ihren Lehrer schwärmen. Die Schwärmerei hört auf, wenn du etwas reifer und erwachsener geworden bist. Suche dir einen Jungen deines Alters.

Kommentar von menarama76 ,

Ich glaube schon das man mit 16 einschätzen kann ob ein Kuss erwidert wird oder nicht und es ist so typisch das minderjährige in den Augen vieler Erwachsener grundsätzlich Unrecht haben oder schuldig sind ..... so ein Unsinn ! Nur weil er der Lehrer ist, hat er automatisch recht ? Weiterhin hat er ja auch offensichtlich nicht den Kopf weggedreht ...... oder hat sie sich jetzt womöglich auch noch mit aller Gewalt auf ihn geschmissen ? Jetzt wird dem Mädchen noch der Druck mit einem schlechten Gewissen erhöht ? ........ Ich glaube nicht das ihr Lehrer zu hundertprozent unschuldig daran ist ..... schließlich weiß hier keiner, auch ich nicht, wie sich die Situation mit Mimik und Gestik begleitet abgespielt hat und deswegen ärgern mich solche vorschnellen Verurteilungen !

Kommentar von Chiarissima ,

Mit 16 sollte man dann aber auch wissen, welche Konsequenzen es haben kann, einen Lehrer mal eben so zu küssen.

Kommentar von Mignon2 ,

@ Menarama76

Jeder hat seine eigene Sicht der Dinge. Du hast deine Meinung, ich die meinige. Ich bin nach wie vor der Ansicht, dass es Wunschdenken der Fragestellerin ist, dass er den Kuss erwidert hat. Ein schlechtes Gewissen sollte das Mädel selbstverständlich haben, denn sie hat ihn in diese Situation hineingedrängt. Möglicherweise ist sie zu jung und unbedarft, um einschätzen zu können, welche Konsequenzen dem Lehrer entstehen können. Wenn dich meine Ansicht ärgert, dann ist es halt so. :-)

Kommentar von menarama76 ,

@Mignon2

Eins möchte ich gern hier klar definieren : Ich wollte nicht den Eindruck vermitteln, das ich ihre Aktion für gut befinde, keinesfalls. Das war sicherlich unüberlegt und nicht in Ordnung ihrerseits. Aber das sieht sie ja auch offenbar ein. Ich wollte lediglich äußern, das ich es nicht richtig finde einzig und allein auf ihr rum zu hacken, denn zu dieser Situation gehören immer zwei. Natürlich gebe ich Dir recht, das jeder hierzu seine Meinung hat und diese auch äußern darf, ich ärgere mich im allgemeinen über voreilige Schuldzuweisungen und damit beziehe ich mich nicht auf deine persönliche Aussage sondern auf alle in dieser Hinsicht geschriebenen Kommentare. Mag sein, das es ihm erst nach dem Kuss bewußt wurde, weil er so perplex war, was da eigentlich gerade passiert ist. Ich finde sie sollte sich schon dafür entschuldigen, das sie ihn damit in eine unangenehme Situation gebracht hat, aber auch er sollte sich bei ihr entschuldigen, das er so ausgerastet ist ........ das hätte er auch ebenso autoritär in einem angemessenerem Ton rüber bringen können. Aber wie du bereits sagst, hat da sicherlich jeder seine Sichtweise, die akzeptiert werden muss.

Kommentar von anneclaiire ,

Ich kann doch nichts für meine Gefühle?! Ich liebe ihn seit einem jahr und er hat mich auch immer so bevorzugt...er hat mir das gefühl gegeben,dass er mich auch liebt und dann habe ich ihn zur richtigen zeit am richtigen ort geküsst. Ich bereue es nicht einmal,nur seine reaktion ist mir gegenüber respektlos

Kommentar von Mignon2 ,

@ anneclaire

Nein, der Lehrer hat richtig reagiert. Du bildest dir nur ein, dass er dich liebt, und nein, es ist auch von deiner Seite keine Liebe, sondern pubertäre Schwärmerei. Komme zurück in die Realität und sei nicht so verbohrt. Respektlos hast DU dich benommen, nicht er. Man kann seinen Gefühlen nicht immer freien Lauf lassen. Schon gar nicht, wenn man jemanden, den man angeblich liebt, in große Schwierigkeiten bringen könnte. Das soll Liebe sein? Denke mal selbstkritisch über dich nach.

Kommentar von Schwoaze ,

Du sprichst mir aus der Seele!

Kommentar von anaconda48 ,

Auch mir sprichst Du aus der Seele!

Kommentar von Schwoaze ,

Wird Zeit, dass Du wieder auf dem Boden aufschlägst. Genug gelabert. Du findest SEINE  Reaktion respektlos??? Du hast ihn in eine unglaublich ungute Lage gebracht und erwartest Respekt?

Kommentar von menarama76 ,

Es verurteilt dich auch keiner wegen deiner Gefühle, aber das du es lediglich an deiner Person gegenüber als respektlos empfindest, weil er dich angeschrien hat ist nicht ganz richtig. Auch du warst in dem Moment respektlos seiner Person gegenüber, indem du ihn geküsst hast. Es ist nicht ganz in Ordnung dich hierin als alleiniges Opfer zu sehen, du hast einen Fehler gemacht und er auch. Vielleicht redet ihr nochmal darüber und schafft es somit aus der Welt, meist kann man ganz gut über alles reden, wenn sich die Gemüter wieder ein wenig beruhigt haben. Gutes Gelingen 

Kommentar von Trevrizent ,

Angenommen, du hättest die Matten mit irgendeinem Jungen aus deiner Klasse aufgeräumt und der hätte dir plötzlich aus heiterem Himmel einen Kuss auf den Mund gedrückt - fändest du dann auch alles in Ordnung?

Kommentar von anaconda48 ,

Ich kann doch nichts für meine Gefühle?!   Unzählige Mädchen befinden sich mal während einer Pubertären Phase in dem Glauben, in einen ihrer Lehrer verliebt zu sein.Das war früher schon so und ist es auch jetzt. Was meinst Du, wenn die sich alle so überfallmäßig auf ihren Lehrer stürzen würden?!  Mit Deinem von Dir angeführten Argument: Ich kann doch nichts für meine Gefühle.

Kommentar von anneclaiire ,

Wieso? Wieso sollte ich!??? ER hat mich schließlich auch geküsst! Zugegeben:es ist auch meine schuld,aber wenn er von der schule geschmissen wird,hat er zu seinem unglück mit beigetragen! Wäre es anders gewesen und er hätte mich direkt weggeschubst,hätte ich jetzt auch ein schlechtes gewissen

Kommentar von anneclaiire ,

Ja es ist meine Meinung zu dem thema. Nimm sie an oder lass es,ist mir letztendlich auch egal. Wir werden ja noch sehen wer am ende die "schuld" bekommt,obwohl es mir nicht mal darum geht! Ich liebe ihn. Schluss.punkt. Ende. Aus.

Antwort
von Nightythehawk, 423

Naja natürlich wird er da sauer schließlich kann er dafür gefeuert werden und seinen Job verlieren wenn das rauskommt..

Antwort
von anaconda48, 338

"...Ich war glaub ich noch nie so peinlich berührt."   Mit Recht!  Ich lese hier die ganze Zeit in Deinen Kommentaren  nur: Ich, ich ich ich!

F a  l l s   das t a t s ä c h l i c h kein Fake sein sollte, kann ich nur sagen, dass es natürlich nicht richtig war, wie sich Dein Lehrer, angesichts Deines peinlichen Überfalls auf ihn, verhalten hat! Er hätte Dich sofort melden sollen, eben d a mi t  ihm so etwas, was jetzt hier im Raum steht, nicht widerfahren kann. Dass er, wegen einer pubertierenden, sehr von sich und ihrer Anziehungskraft überzeugten Schülerin, von der Schule fliegt.

Guter Rat: Komm zu Dir, und hoffe, dass er das Ganze einfach auf sich beruhen lässt! So bleiben Euch Beiden peinliche Verhöre erspart! Zumal für ihn ja noch viel mehr auf dem Spiel steht!

Antwort
von NoNameAnswer, 372

Irgendwie ist es seltsam, dass du "Sex" in deinen Tags hast. Mit einem Lehrer?

Kommentar von anneclaiire ,

Das ist schon so oft vorgekommen,dass Mädchen mit ihrem lehrer schlafen,dass es mittlerweile gar nicht mehr ungewöhnlich ist.  

Kommentar von anaconda48 ,

ja, eben bestätigst Du noch meine Annahme: Bei Dir war es: Eiskaltes Kalkül!"  Von wegen: Andere machenes ja schließlich auch."

Kommentar von NoNameAnswer ,

Menschheit → Bach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten