Frage von MilleW, 110

Lehrer ist abweisend zu mir?

Hey Leute,
Mein Klassenlehrer (habe ihn in Ethik, Sport und Englisch) ist irgendwie sehr abweisend zu mir. Er guckt mich nur an wenn ich mich melde. Wenn er redet guckt er immer in der Klasse rum, aber nie mich an oder in meine Richtung wenn ich mich nicht melde. Allgemein hat er auf einem Schulfest vor den Ferien sehr abweisend reagiert als ich ihn angesprochen hatte. Ich weiß nicht warum er so ist.
Dazu muss ich sagen das ich seit ein paar Monaten für ihn schwärme. Hält der typische Mist wenn man älter wird. Aber weil ich nicht blöd bin habe ich es niemandem erzählt oder irgendwie versucht Anmerkungen zu machen. Ich meine, er ist mein Lehrer und das nur ne blöde Schwärmerei! Aber außer das er es mit bekommen hat kann ich mir sein Verhalten nicht erklären... Ne Freundin meinte er mag ich mich auch aber das ist Schwachsinn (die hatte diesen einen Lehrer-liebt-Schülerin Film Palo Alto (?) auf nick geguckt).
Aber ich 'erhoffe' mir deshalb nichts. Er könnte 1. seinen Job verlieren, 2. Ist es nur eine Schwärmerei und 3. war das such nur ein Film.
Aber könnt ihr euch das erklären?

Antwort
von marcodoncarlos, 50

Das ist normal und du musst wissen, wenn dein Lehrer sehr gut aussieht, macht er das jedes Jahr mit einigen Schülerinnen durch. Nicht alle kennen die Grenzen und er läuft immer Gefahr sich vor dem Oberschulamt rechtfertigen zu müssen, wenn dann falsche Behauptungen aufkommen. 

Daher dein Schwärmen geht bald vorbei und das ganze pendelt sich wieder ein. Immer Lehrer und Schülerseite respektieren dann entspannt das das Ganze.

Kommentar von MilleW ,

Ich bin ja wie bei jedem anderen Lehrer auch. Und ich kenne ja meine Position als Schüler.

Antwort
von onidagori, 27

Der Lehrer wird gemerkt haben, daß Du für ihn schwärmst und möchte dadurch nur, daß Du nicht denkst, daß er auf Deine Schwärmerei reagiert, wenn er Dich ansieht. Er akzeptiert Dich ganz sicher genauso wie alle anderen Schüler auch.

Antwort
von NXiSiN, 43

Da du für ihn schwärmst und öfter auf ihn achtest, kommt es dir nur so vor. Außerdem bist du nicht seine einzige Schülerin, warum sollte er dich ganzezeit anschauen?

Kommentar von MilleW ,

Er guckt mich seit längerem garnicht an. Eben nur beim melden. War schon vor den Sommerferien so.

Kommentar von NXiSiN ,

Na wenn du dich nicht meldest braucht er auch nicht schauen.

Kommentar von MilleW ,

Ich melde mich ja oft. Nur wenn er erzählt sieht er mich nie an.

Kommentar von NXiSiN ,

Dann schaut er dich halt nicht an, was ist jetzt so schlimm daran? Wenn du wirklich glaubst, dass er als Lehrer etwas für dich empfindet, dann muss ich dich leider enttäuschen.

Kommentar von MilleW ,

Ich bin nicht blöd, natürlich will er nichts von mir! Aber auch wenn ich ihn was frage antwortetet er nur sehr knapp und den anderen erklärt er alles sehr ausführlich.

Kommentar von NXiSiN ,

Dann Frag ihn doch einfach, auf GF kann niemand in Köpfe sehen.

Antwort
von DerGefallene, 44

Mir scheints logisch, dass er es mitbekommen hat und er dich deswegen etwas auf Abstand hält, damit deine Gefühle verschwinden sollen. Wahrscheinlich würde es ihm das Leben nur unnötig schwerer machen, eventuell ist es ja nicht das erste Mal, dass ihm das widerfährt.

Kommentar von MilleW ,

Er oft erst seit 1 Jahr richtiger Lehrer. Und ich verhalte mich wie bei jedem anderen Lehrer auch?

Kommentar von DerGefallene ,

Dann empfindest du es einfach nur zu stark. Also wahrscheinlich macht er das unabsichtlich und dir fehlt es eben verstärkt auf, weil du für ihn schwärmst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community