Frage von CuteBlackCat, 79

Lehrer im Unterricht mit große Kamera filmen?

Ich will ihn filmen weil er mich immer anschreit z.B weil ich mein Heft auf den Tisch hatte,oder er sagt dass ich nix kann,und so kann ich es meinen Eltern zeigen und ihn dann anzeigen.Habt ihr Tipps wie ich die Kamera verstecken kann?

Antwort
von autmsen, 14

Nur zur Klarstellung:

Filmisch festgehaltene Straftaten sind von Polizei und Gerichten zu verwerten. 

Allerdings greifen hier andere Rechte vorrangig und andere Pflichten:

1. Eltern teilen sich während des Schulaufenthalts mit den Lehrkörpern die Fürsorge- und ErziehungsPFLICHT gegenüber den Minderjährigen. 

Daraus folgt dass Du Deinen Eltern selbstverständlich Kenntnis von solchen Vorfällen geben sollst und kannst. 

Deine Eltern machen dann einen Termin zunächst mit der Lehrkraft und fordern dann während des Gesprächs eine Stellungnahme bezüglich dieses Verhaltens und Einstellung solcher "sozialen" Aktionen. 

Kommt die Lehrkraft dieser Aufforderung nicht nach sind zunächst andere Maßnahmen zu ergreifen denn

2. unterliegt Schule dem Landesschulrecht welches dann hier vorrangig zu beachten ist. Das Landesschulrecht kann online nachgelesen werden. Denn

3. bist Du sehr wahrscheinlich minderjährig und da greifen nun mal durchaus zu Deinem Schutz zunächst mal andere Rechte und Pflichten als bei Erwachsenen. 

Mir persönlich ist es eh nicht möglich nachvollziehen zu können wie ein Kind auf die Idee kommen mag gleich an eine Anzeige zu denken wenn es zu Auffälligkeiten innerhalb von Schule kommt. Ich frage mich in einem solchen Fall dann ob den jungen Menschen heutzutage überhaupt noch bewusst ist dass sie Kinder sind, dass Lehrkräfte womöglich Respektspersonen sind die dazu da sind auf das Leben als erwachsene Person vorzubereiten. 

Meine Ausführungen mögen Dich befremden. Du gehst allerdings nicht zur Schule damit der Lehrkörper arbeiten kann. Der Lehrkörper geht arbeiten damit Du eine gute Zukunft für Dich mit ihrer Unterstützung erarbeiten kannst. 

Ich habe mir einige Deiner anderen Fragen durchgelesen. Du bist also 12, schreibst schlechte Noten, hast Ansprüche die sich ein Großteil unserer Gesellschaft nicht leisten kann und scheinst allgemein gerade in einer Traumwelt zu leben. 

Ob der Lehrkraft also nur schlicht der Kragen platzt hier und da weil es Dir offensichtlich nicht mal wo vorbei geht wie und wovon Du in zehn Jahren und später leben wirst

oder ob sein Verhalten ungerechtfertigt ist

das mag die Aufnahme des Unterrichts zeigen. Dazu reicht dann allerdings auch ein eingeschaltetes Handy welches in der Schultasche ist. 

Mir persönlich drängt sich allerdings der Verdacht auf dass es für Dich mehr als angemessen ist aus Wolkenkuckucksheim wieder auszuziehen damit Du nicht Deine ganze Zukunft in den Sand setzt. Da scheinst Du nämlich gerade dabei zu sein. 

Antwort
von Canteya, 29

Nicht so handeln. Rede am besten erstmal mit deinen Eltern, damit diese ein Gespräch mit dem Lehrer aufsuchen. Sicher koennen deine Mitschüler das Verhalten des Lehrers bestätigen, sodass du auch noch mehr Unterstützung hast, ohne dass du etwas tust, was du nicht darfst

Antwort
von larry2010, 40

die aufnahmen sind aber für die polizei nicht verwertbar.

einzig deine eltern wissen dann, was in der schule passiert und können entsprechend lehrer und rektor ansprechen.

an sich würde ich alleridngs sagen, lass die kamera im rucksack mitlaufen, so das man den ton hat, das sollte reichen

Antwort
von cecelev, 28

Kannst dir solche kamera-stifte kaufen. Die sind mit micro ;) nur halt manchmal teuer. Außer bei wish (app) aber das ist glaub ich nicht zurverlässig

Antwort
von Grantly, 33

Ich bin mir nicht sicher, ob es legal ist deinen Lehrer zu filmen. hast du schonmal versucht mit ihm darüber zu reden? Ansonsten hättest du immer noch deine Klassenkamerade als Unterstützung oder bekommen die das nicht mit?

Kommentar von CuteBlackCat ,

Also schon wenn er mich anschreit aber nicht wenn er mich runter macht weil dann kommt er zu mir,dass macht er auch mit eine andere,ansonsten mit niemand -.- danke trotzdem für deinen tollen Tipp :)

Kommentar von Grantly ,

Habt ihr so etwas wie Vetrauenslehrer an eurer Schule dann würde ihc mal zu denen gehen. Sonst vielleicht zu irgendeinem Lehrer, dem du vertraust:

Antwort
von TrafalgarLawFan, 37

Wieso eine große Kamera? Benutzer doch dein Handy das du in deine Hosentasche machst und nur die Stimme aufnimmst auf Diktiergerät 

Viel Glück  Trafagar

Kommentar von CuteBlackCat ,

ja also ich habe einen großen Handy,dass war damit gemeint. sorry dafür aber danke für den Tipp

Kommentar von TrafalgarLawFan ,

Ok 

Antwort
von Madderinjo, 13

Ich würde das lassen, das kann noch rechtliche konsequenten nach sich ziehen, sowas ist nämlich nicht erlaubt.

Antwort
von Laraib99, 37

die kamera in die hintere ecke des zimmers verstecken, oder eine audio mit deinem handy aufnehmen

Antwort
von Novos, 21

Um die Aufnahmen "verwerten zu dürfen" musst Du um eine Drehgenehmigung bitten.

Antwort
von mineturtle, 32

Unter den Tisch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community