Frage von mondbarchen, 209

Lehrer ignoriert ritzen?

Hallo ich bin 16 und ritze mich sehr tief und viel an den armen, seit neustem gehe ich auch mal mit etwas kürzeren Ärmeln aus dem Haus weil ich dazu stehen will. Was mich halt immer zum nachdenken bringt ist ob meine Lehrer das ignorieren oder einfach wirklich nicht sehen..... Müssen Lehrer beim ritzen einschreiten wenn es sehr tief ist?

Antwort
von Joschco, 40

Hallo Mondbarchen, 

auf die rechtliche Lage zu deiner Frage weiß ich leider keine Antwort, aber meine Meinung kann ich dir sagen. 

Erstmal finde ich es mutig von dir, die Narben offen zu zeigen. Es ist richtig sich nicht zu verstecken, denn damit musst du jetzt nun mal leben. Ich würde dir allerdings raten, tatsächlich auch nur die Narben zu zeigen und keine offenen Wunden (ich konnte aus deiner Beschreibung nicht erkennen, wie genau du das handhabst). Des Weiteren würde ich wirklich nur etwas kurzärmliches tragen, wenn es von den Temperaturen nötig ist. Ansonsten könnten unangenehme Äußerungen wie z.B. dass du Aufmerksamkeit suchst kommen, und das wirst du wahrscheinlich nicht unbedingt wollen.,

Um auf deine eigentliche Frage zurückzukommen: 

Ich persönlich finde es kein angemessenes Verhalten von deinen Lehrern. In der Schulzeit haben die Lehrer die Aufsicht und wie ich finde auch die Verantwortung. Wenn sie so ein Verhalten ignorieren, verletzen sie diese Pflicht. Bei mir gab es Vertrauenslehrer zu denen man gehen konnte, wenn man Probleme etc. hatte (gibt es das bei dir auch). Ich wurde damals auch von so einem Lehrer (welcher gleichzeitig mein Klassenlehrer war) angesprochen. 

Es kann sicher auch sein, dass sie es wirklich nicht beachtet haben und es ihnen nicht aufgefallen ist. Davon würde ich allerdings eher nicht ausgehen. 

Auch wenn du nicht darauf angesprochen werden willst, wäre das am Besten. Falls dich irgendwann jemand doch noch darauf ansprechen sollte, überlege es dir bitte nochmal nicht doch ein Gespräch anzunehmen. Oder suche dir (wenn noch nicht vorhanden) auf jeden Fall professionelle Hilfe, sie wird dir helfen!

Ich hoffe ich konnte dir deine Frage beantworten und wünsche dir viel Kraft beim Gesund werden. 

Mfg Joschco

Antwort
von Turbomann, 64

Wäre es dir denn recht, wenn er dich darauf ansprechen würde?

Kommentar von mondbarchen ,

mir wäre es egal ich würde nicht auf das Gespräch eingehen aber mich interessiertes halt....

Kommentar von Turbomann ,

Na dann ist doch alles ok, kannst du froh sein, wenn sie dich, bzw. deine Narben ignorieren.

Dass du dazu stehen willst ist auch ok, aber mal darüber nachdenken zu einem Therapeuten zu gehen, wäre noch besser. Dann müsstest du nicht darüber nachdenken wie Lehrer reagieren. .

Antwort
von botanicus, 29

Jeder Lehrer sieht das. Egal, wie tief. Aber wenn ich weiß, dass die betreffende Person bereits in Therapie/Behandlung ist – warum soll ich das öffentlich thematisieren und den Schüler darauf ansprechen?

Antwort
von ItsFuckinZomboy, 51

Hey mondbarchen,

Der Lehrer versucht so einer Konfrontation aus dem Weg zu gehen, er ignoriert es, damit auch du dich als Schüler nicht eingeschüchtert fühlst (auch wenn du das eventuell nicht tust, aber das kann er ja schlecht wissen).

Antwort
von Step44, 56

nicht jeder Lehrer weiß wie er auf Ritzen reagieren soll.

ich empfehle dir dich an einen Psychologen zu wenden. Der kann dir besser helfen wie ein Lehrer.

Antwort
von BelieveME, 45

Du willst dass sie eingreifen ??. Es hört sich an als ob du sie dazu provozieren willst. Willst du das sie dir helfen oder streit??. OK zur Frage sie müssen nicht einschreiten meines Wissen aber dass sie nicht einmal dich fragen woher die Narben kommen beunruhigt mich

Kommentar von mondbarchen ,

ja wundert mich auch naja ich will ja nicht mal das die mich ansprechen aber ich bin halt einfach nur intresessiert warum sie nichts sagen

Kommentar von BelieveME ,

Was bezweckst du dann  mit deiner Provokation?

Antwort
von FAxELINCHEN, 38

Ich finde es schon wichtig das Lehrer darauf reagieren,ich finde sie sind verpflichtet die Person anzusprechen.Wenn Du mit jemanden darüber reden willst gehe zum Vertrauenslehrer

Antwort
von poldiac, 69

Das Ritzen hat immer etwas mit fehlender Aufmerksamkeit zu tun. Ob es pädagogisch sinnvoll ist darauf immer als Lehrer einzugehen bezweifle ich auch. Finde das Verhalten Deines Lehrers richtig. Ich hoffe Du schaffst es davon loszukommen.

Alles Gute für Deine Zukunft Mondbarchen :)

Kommentar von mondbarchen ,

aber wenn mein Lehrer er gar nicht gesehen hat :)

Kommentar von poldiac ,

Um was geht es Dir denn nun? Falls ers noch nicht gesehen hat, dann geht er hoffentlich nicht drauf ein. Schau zu, dass Du davon loskommst. 

Kommentar von Carina1999 ,

Ritzen hat eben nicht immer mit fehlender Aufmerksamkeit zu tun 

Kommentar von poldiac ,

Dann nenne doch mal andere Ansätze :). Jeder der sich meint selbst bestrafen zu müssen hat im Leben zu wenig Aufmerksamkeit bzw. nicht die Aufmerksamkeit die man sich wünscht.

Kommentar von nashirn ,

Carina, selbst ich als Borderliner gebe es ungerne zu. Dennoch sollten wir uns nicht selbst belügen. Es hat immer etwas mit Aufmerksamkeit zu tun. Vielleicht ist es nicht der Hauptgrund, dennoch seht sich jeder Mensch nach Aufmerksamkeit. Ist was ganz normales.

Antwort
von emily2001, 47

Hallo,

später wirst du bereuen, dich so verstümmelt zu haben...

Versuche dich abzulenken, durch Arbeit, sich konzentrieren in der Schule, deiner Mutter helfen bei der Hausarbeit, usw...

Wenn du nicht aufhören kannst mit dem Ritzen, ist eine Therapie wohl angesagt...

Alles Gute, Emmy

Antwort
von kxchelpxchel, 54

Kann verstehen dass in dem Alter mangelnde Aufmerksamkeit ein Problem sein kann, vielleicht ist das auch gar nicht deine bewusste sondern eher unbewusste Absicht. Mach dein Leben weniger von anderen abhängig sondern von dir:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community