Frage von hungan, 191

Lehrer hat mich nach Hause geschickt. Muss meine Mutter mit?

Ich wurde heute nach Hause geschickt, weil ich einen geschlagen habe. Er hat gesagt Sche** türken und hat meine Mutter beleidigt. Wurde nach Hause geschickt. Muss ich wirklich mit den Eltern wiederkommen? Ich kriege wohl Ärger.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerBuddha, 22

ich finde es immer echt lustig, wenn leute wie du sagen:

"hat gesagt sche** türken und hat meine mutter beleidigt"

denn immerhin sind leute wie du dafür verantwortlich, dass die dummen sprüche "ich f.... deine mutter" und ähnliches von EUCH kommen.......

wenn man sich mal die ganze "jugend" der türkischstämmigen leute in deutschland anguckt, dann muss man sich nicht wundern, wenn selbst polizisten bestimmte gebiete in deutschland meiden....... IHR habt KEINEN respekt, fordert den aber immer von anderen ein und IHR lehnt deutsche gesetze ab, seid aber die ersten, die diese gesetze einfordern, wenn es euch in den kram passt.............!!!!

musste ich mal loswerden, denn deine andere frage beweist genau meine einschätzung von dir.......einfach nur ein macho, der nur seine eigenen interessen im kopf hat, denn sonst würden solche fragen von dir nicht kommen:

"Habe eine deutsche freundin kennengelernt. wie erkläre ich ihr dass sie bei mir ein kopftuch tragen muss wegen Islam?"

das einzige was jemand muss, ist die tatsache, dass er/sie sich an UNSERE gesetze halten MUSS..........wer das als gast bei uns nicht will, sollte so schnell wie möglich unser land wieder verlassen und in ein muslimisches land wechseln, denn JEDER, der sich NICHT integrieren will, ist KEIN deutscher sondern nur ein gast...........:)

es wäre auch mal interessant zu wissen, WER mit dem streit angefangen hat..............darüber schreibst du nichts...............*g*

Kommentar von Abahatchi ,

wenn man sich mal die ganze "jugend" der türkischstämmigen leute in deutschland anguckt,

Ich weis ja nicht, mit wem Du so Kontakt hast oder in welchen Kreisen Du so verkehrst aber ich kenne von wenigen Ausnahmen abgesehen nur türkischstämmige Leute und "jugend", die sich sehr zivilisiert, sich also sehr bürgerlich verhält. 

Sie verhalten sich in Bezug auf Pünktlichkeit usw. erschreckend deutsch. 

Kommen wir nun zu den Ausnahmen, die ich so kenne, da kenne ich aber mehr deutschstämmige Deutsche, die sich regelmäszig daneben benehmen, sei es nach Fuszballspielen oder die braun als Gesinnung im Kleinhirn tragen.

Suche Dir mal lieber ein anderes Umfeld, bei dem was Du so schreibst müszte man sich ja um Dich und Deinen Umgang echt Gedanken machen.

Kommentar von DerBuddha ,

um meine gedanken musst du dir keine gedanken machen...............*g*

Kommentar von DerBuddha ,

@hungan

ich gehe mal davon aus, dass du versehentlich den auszeichnungs-button gedrückt hast?.............*g*

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 59


muss ich wirklich mit eltern wieder kommen?

Wenn die Schule ein Elterngespräch veranlasst, wird dies wohl so sein.

Auch wenn er dich beleidigt hat, darfst du dich nicht derart provozieren lassen. Am besten kommst du aus der Sache raus wenn du deinen Fehler einsiehst und dich entschuldigst.

An meiner ehemalligen Schule würde man in soeinemfall ein gemeinsames Gespräch mit allen Beteiligten einberufen. Wenn du dich einsichtig zeigst und du vorher nie negativ aufgefallen bist, kann es sein dass man es bei dem Elterngespräch und einer Verwarnung belässt. Natürlich sollte auch deinem Mitschüler klargemacht werden dass sein Verhalten auch nicht in Ordnung war.

Im übrigen wird man wohl auch über Möglichkeiten reden wie du dich in solchen Situationen weniger provozieren lassen kannst. Oft kann es schon helfen einfach aus der Situation heraus zugehen und wieder "runterzukommen". Wenn man sich wieder beruhigt hat kann man die Sache vernünftig klären. Du hättest den Vorfall z.B. auch einen Lehrer melden können, dann hätte nur er ärger bekommen.



Antwort
von DerTroll, 74

Wenn dir gesagt wurde, daß du mit den Eltern wieder erscheinen sollst, dann mußt du das auch machen. Und da bist du selbst daran schuld. Die Beleidigung war nicht ok, da hättest du deinen Mitschüler für anzeigen können.  Ob schlagen jetzt eine verhältnismäßige Notwehrreaktion war, ist auch sehr stark zu bezweifeln. Und du bist ja vermutlich noch Minderjährig, da muß die Schule so etwas auch an deine Eltern herantragen. Klar kriegst du dann Ärger. Das ist ja auch gut und richtig so. Daraus solltest du dann lernen und dich in Zukunft richtig verhalten.

Antwort
von derhandkuss, 81

Wenn Du Dich so benimmst, dann wunderst Du Dich, dass Du Ärger bekommst? Dann ist es richtig, dass die Eltern mitkommen müssen!

Antwort
von Gerneso, 90

Was auch immer einer "sagt". Man muss sich mit Worten wehren. Schlagen geht nicht.

Antwort
von Korrelationsfkt, 77

Natürlich hat er das.

Du solltest dich daran gewöhnen, dass du dich an gewisse Regeln halten musst. Wer gewalttätig wird ist immer schuld.

Wenn dir deine Lehrer gesagt haben, dass deine Mutter in die Schule kommen soll dann ist das so.

Ein bisschen Ärger wird dir gut tun.

Antwort
von JNHLRT, 91

Ja, wenn der Lehrer/Schulleitung das sagt hast du das umgehend folge zu leisten.

Antwort
von SimonEugenJosef, 52

Leider darf man sich in diesem Fall nur mit Wprten wehren und ja wenn der Lehrer sagt deine Mutter/vater muss mit, muss wohl einer von beiden mitkommen.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Du bedauerst es, dass man nicht schlagen darf? Leider?

Antwort
von AntwortMarkus, 72

In Deutschland ist Selbstjustiz verboten. Du hättest einen Lehrer die Sache melden müssen. Schlagen ist mindestens genau so schlimm wie die Beleidigung.

Kommentar von hungan ,

bruder meine ehre war verletzt ich musste bei uns türken ist das so

Kommentar von AntwortMarkus ,

Man hat keine Ehre, wenn man andere schlägt. Man ist dann nur ein ehrloser Gewalttäter.

Kommentar von hungan ,

bruder ihr deutschen habt keine ahnung wenn euch einer beleidigt ihr geht direkt polizei das ist ehrenlos

Kommentar von AntwortMarkus ,

Wir haben hier Gesetze, die alle einhalten müssen. Aber wir sind ein freies Land, du darfst es gerne verlassen.

Kommentar von finalanswer ,

so entstehen parallelgesellschaften...ihr seit in deutschland also macht ihrs wie die deutschen

Kommentar von AntwortMarkus ,

Parallelgesellschaften entstehen dann, wenn man die Gesetze nicht einhält. Du scheinst wirklich parallel, also neben der Spur zu sein.

Kommentar von Korrelationsfkt ,

Er ist ein Troll.

Kommentar von AnReRa ,

Du hast mit Deiner Tat genau dem Klischee Rechnung getragen das man von Euch hat.
Gut gemacht. Echt gut gemacht.
Und morgen kommt der geschlagen mit einem Messer und sticht dich ab. Vielleicht ist das in deren Familie auch so Sitte. Soll z.B. bei Italienern gerne mal vorkommen, Und dann ? Hast Du sicher auch Verständnis, oder ?


Kommentar von Abahatchi ,

bruder ihr deutschen habt keine ahnung

Aber Du hast Ahnung oder wie? Und an welcher Stelle sollen wir nun lachen? Wer zuschlägt hat eben nichts in der der Birne, weil Zuschlagen offenbart, dasz er nicht geistig in der Lage ist, Konflikte ohne Gewalt zu lösen. 

Grusz Abahatchi

Kommentar von Abahatchi ,

bei uns türken ist das so

Bei den Türken die ich so kenne ist dies nicht so. 

Es ist nur bei primitiven und dummen Menschen so. auch bei Deutschen oder Spaniern. Selbst Erdwohan würde nie selbst Hand anlegen, er läszt Durch seine Sergen einfach die Leute wegsperren und hin und wieder mal Foltern. 

Du siehst, noch nicht einmal alle dummen Türken würden selbst zuhauen. 

Antwort
von NkyyNinetyNine, 43

Ey, dann hatte der, der dich beleidigt hat, wohl recht mit seiner Aussage :) wen man deswegen gewalttätig wird, weil dich jemand beleidigt hat, Integration läuft wohl nicht so bei dir? Das hat doch nix mit Ehre zu tun, du musst drüber stehen. Warum werdet ihr sofort aggressiv und müsst eure nicht vorhandenen Sprachkenntnisse mit Gewalt kompensieren? Wenn dich sowas aufregt, lerne, schlagfertig zu sein oder ne harte Schale haben aber so nicht

Kommentar von Laury95 ,

Das hat doch nichts mit Integration zu tun. Landsleute dürfen also gewalttätig werden, aber wenn es ein Türke macht, ist es gleich schlecht integriert? fast jeder, hauptsächlich männlichen Geschlechts, würde bei so was zuschlagen. Hat derjenige meiner Meinung nach auch verdient

Kommentar von NkyyNinetyNine ,

Wieso? Hab ich gesagt, dass Landsleute gewalttätig werden dürfen? Du bist natürlich die Frau vom Fach und weisst, dass fast jeder Mann zuschlagen würde, damit kennste dich genau aus, wa? Wenn man jemanden wegen ner Beleidung schlägt, dann hat man sich 1. nicht unter Kontrolle, 2. die Beleidigung trifft sogar auf denjenigen zu und fühlt sich dadurch verletzt und 3. hat das sehr viel mit Erziehung der Eltern zu tun. Wenn du das als normal ansiehst, dass man wegen ner Beleidigung gewalttätig wird, dann hat man dich falsch erzogen, tut mir leid. Ich selbst würde nie jemanden schlagen, wenn mich jemand beleidigt, ich würde nur dann handgreiflich werden, wenn derjenige mich angreift. Davor stellt er doch für mich keine Gefahr dar, oder? Und alle, die gewalttätig werden, sind hier irgendwie fehl am Platz :) 

Liebe Grüsse 

Antwort
von finalanswer, 97

und weil dich jemand beleidigt schlägst du ihn? den ärger hast du verdient

Kommentar von hungan ,

bruder meine ehre war verletzt ich musste

Kommentar von finalanswer ,

und ist deine ehre jetzt nicht mehr verletzt...weil du etwas ehrloses getan hast? nur weil jemand dumm ist musst du nicht auch so sein

Kommentar von Korrelationsfkt ,

welche Ehre?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten