Frage von 150501, 53

Lehrer, Erzieher, Schauspieler oder Fotograf?

Welcher Beruf würdet ihr an meiner Stelle nehmen?

Bitte schreibt auch Kommentare zu eurer Entscheidung bzw. Stimmt ab <3

Antwort
von GoodFella2306, 26

Lehrer und Erzieher kommt sich ja recht gleich, da müsste man allerdings wissen ob du eine sehr soziale Ader hast und auch in der Lage bist, erklärungsbedürftige Inhalte leicht vermitteln zu können.

Wie bei allen Berufen, kommt es auch bei diesen Berufen darauf an, welche persönlichen sozialen Neigungen man hat, und auch ob man in gewissen Bereichen ein gewisses Maß an Talent mitbringt. Dazu gehört aber auch, sich eindringlich mit diesen Berufsfeldern zu beschäftigen, damit man auch genau weiß was auf einen zukommt. Der einfache Gedanke, das Lehrer sein doch schön sein könnte, reicht an dieser Stelle absolut nicht aus. Denn du wirst in deinem Alltag auf Dinge treffen, die in deiner Illusion nie vorgekommen sind.

Antwort
von TezZY1202, 4

Das hier so zu Fragen scheint mir etwas naja direkt ausgedrückt Dumm

Woher sollen wir wissen wie du mit Kindern umgehen kannst?

Woher sollen wir wissen ob du schauspielern kannst bzw. das talent dafür hast es zu lernen?

Woher sollen wir wissen welchen bildungstand du vermitteln kannst von der Grundschule bis zum Gymnasium?

Woher sollen wir wissen ob du ein Talent dafür hast Bilder in Ihrer vollen schönheit einzufangen? (Snapshit und instarotz zählen eher weniger dazu)

Aber ich versuche auch ein wenig Hilfreich für dich zu sein zum Erzieher sage ich schon mal das es 5 Jahre Ausbildung sind ohne Bezahlung und am ende wirst du dort auch nur Gutes geld verdienen wenn du die richtige Stelle findest.

Beim schauspieler beruf muss dir auch bewusst sein das sie von dir verlangen mindestens über dem Durchschnitt zu sein und nicht wie so ein Youtuber der es gerade so hin bekommt sich 5 min vor der Kamera zusammen zureißen.

ich würde dir dann schon eher zum Lehrer raten je nachdem wie du wissen vermitteln kannst

Antwort
von NewSanchez86, 7
Anderer Beruf (bitte kommentieren Welcher)

Wo liegen den genau deine Stärken? Was kannst du gut und was nicht?

  • Kannst du gut bis sehr gut schauspielern und siehst entsprechend aus?
  • Kommst du gut mit Kindern/ Jugendlichen klar, bist du in der Lage einen Klassenraum zur Ruhe zu bringen und dich durchzusetzen?
  • Ist dir bewusst, was es heißt ein Lehrer oder Erzieher zu sein? Schon mal mit ein paar Tage Praktikum in einer OGS oder einem Kindergarten gemacht?
  • Kannst du gut fotografieren?

Diese Frage ist meiner Meinung nach totaler Bockmist. Wir kennen dich nicht und du hast anscheinend nicht groß Erkundigungen eingeholt und dir Pro und Contra aufgeschrieben, sonst wäre das nicht so eine seltsame Auswahl an Berufen.

Kommentar von 150501 ,

warum seltsame auswahl? ich kann das alles. Schauspielern, Fotografieren und auch unterrichten

Kommentar von NewSanchez86 ,

Ja, nee ist klar. Ich werde Fotograf oder Erzieher oder Schauspieler oder halt Lehrer. Seltsame Auswahl weil das entweder alles in eine Richtung Soziales geht oder ins Künstlerische.

Vor allem wirst du nicht einfach Lehrer sondern studierst dafür. Lass dich da mal lieber beraten in der Richtung. Das ist eine Entscheidung für das Leben.

Schauspieler ist doch auch nur drin mit entsprechendem Talent und dem Besuch einer solchen Schule.

Zusätzlich brauchst du Vitamin B und ich denke nicht das du einen Plan hast wie hart das werden wird. Du bist nicht fest angestellt im Regelfall, hast unregelmäßiges Einkommen und je nach Talent und Beziehungen ist das nicht Hamlet was du spielst.
Und mit den anderen Künstlern  musst du auch klarkommen.

Und die Behauptung das du unterrichten kannst nehm ich dir schon mal gar nicht ab. Das soll nicht abwertend sein, ich habe da durchaus Respekt dafür, aber schau dir mal an wie die Kinder heutzutage drauf sind und frag dich ehrlich ob du dir das jeden Tag geben willst.

Kommentar von 150501 ,

erstens: Habe ich Praktikum an einer GS gemacht, und die haben gesagt, dass ich das weiter machen soll, weil ich das gut kann. Das sagen mir auch meine Lehrer wnn ich was vortrage oder etwas erläre.

zweitens: habe ich schon mehrmals bei Theater Sachen mitgemacht und hatte immer die Hauptrolle. Als ich bei einem Kurs Film Wettbewerb mit meiner Freundin mitgemacht habe, haben wir auch den zweiten gemacht.

drittens: Es waren schon einige Bilder von mir in der Zeitung von unserer Stadt.

Ich kann also alles! Zwar noch nicht perfekt wie die Erwachsenen, aber man wird ja immer besser.

Antwort
von FaTech, 19

Kommt drauf an, was du für stärken hast

Antwort
von Tamiihatfragen, 9

Fotograf

Ich liebe es einfach wenn jemand Talent hat schöne Bilder zu schießen. Allerdings mag ich nur Naturfotos

Antwort
von chanfan, 14

Die meisten Berufe haben ja nun nichts gemeinsam. Zudem weiß man so nicht für was du beruflich in der Lage wärst.

Antwort
von heide2012, 14
Anderer Beruf (bitte kommentieren Welcher)

Ich würde weder Lehrer sein wollen (ich wäre wohl schnell frustriert) noch Erzieher (dito und mir wohl zu laut) auch nicht Schauspieler (sehr anstrengend und man muss wirklich sehr gut sein) oder Fotograf (man muss schon überragend sein - siehe beispielsweise Hasselblad-Preisträger - um wirlich gutes Geld zu verdienen.

Informiere dich slebst zu Berufen, die deinen Interessen und Fähigkeiten entsprechen (es gibt gute Onliine Berufseignungsetsts) und such dir einen Beruf aus, der dir genügend Zeit für deine Hobbys wie das Fotografieren oder Schauspilern lässt und auch genügend Geld zum Leben einbringt.

Antwort
von Davido97, 10
Realschulen Lehrer

Als Grundschullehrer muss man mehrere Fächer studieren... Lehrer an sich ist ein guter Job da man verbeamtet wird und viel Urlaub hat, jedoch heisst das nicht dass man nicht viel arbeit hat

Antwort
von Schnoofy, 14

Und was sind bitte Deine Bildungsvoraussetzungen?

Antwort
von Referendarwin, 6
Realschulen Lehrer

Am Gymnasium wollen alle arbeiten, daher sind dort die Chancen, mal arbeitslos zu werden, auch am größten.

Antwort
von LustgurkeV2, 8
Fotograf

Ich würde nichts mit Nervensä.. äh Kindern machen

Würde ungern 'Schauspieler genannt werden. Kein Interesse in der Öffentlichkeit zu stehen

Fotograf - Handwerklicher Beruf - gut. Man kann Kreativität einfließen lassen - auch gut.

Antwort
von Niklas140102, 19

Das Entscheide nicht ich, sondern du

Antwort
von TheAllisons, 16
Fotograf

Weil man da sehr viel Geld machen kann und weil es echt Spaß macht

Kommentar von DieKatzeMitHut ,

Ja, man kann sehr viel Geld machen - oder gar keins.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten