Frage von 6rzgtxitxu, 94

Lehrer Böse?

Hallo erstmal also Gestern hatte ich eine echt schrägen Tag da War es halt so das ich neben diesem psychisch kranken Typen in meiner Klasse sitzen muss der ist wirklich psychisch krank der ist auch ein bisschen stämmig ja jedenfalls habe ich ihn ne weile angeschaut und mitten in der Deutschstunde Stand er auf und Griff mich an ich hab mich auch gewehrt wir wurden dann getrennt und jetzt komme ich zu eigentlichen Frage nachdem das passiert ist hat die Lehrerin sich mit mir unterhalten und sagte "Was sollte das" ich hab drauf geantwortet "Was soll was ?" Sie so "Ich habe dich ungefähr 5 mal ermahnt und du schaust die ganze zeit zu .... rüber" Sie hat mich einmal ermahnt und als sie das tat habe ich gearbeitet aber immer noch ihn angeschaut und als ich ihr dann geantwortet habe mit "Sie haben mich nicht 5 mal ermahnt" hat sie gesagt ich soll mit kommen ich folgte ihr ganz ruhig sie hat mich einfach im Sekretariat gelassen ich hab dann gewartet bis wie Schluss hatten und bin einfach ohne einen Lehrer zu fragen gegangen und bin zurück zu klasse gegangen habe meine Sachen gepackt und bin zu Lehrerin gegangen und im gleichen Moment kam der Lehrer rein der mich in den Raum im Sekretariat gesteckt hat rein und beide haben mich angeschaut ich hab zum Lehrer gesagt "Ich hatte Schluss sie dürfen mich nicht länger da rein setzten" und tu meiner anderen Lehrerin habe ich gesagt "Sie haben ihre Aussichtspflicht Verletzt dass gibt ein nachspiel der Lehrer ist so rot geworden das er den Eindruck machte als würde er mich fast schlagen und die Lehrerin sagte mir ich solle sofort das Schulgelände verlassen könnt ihr mit Helden was ich gegen solche Lehrer Unternehmen kann ?

Antwort
von Indivia, 6

DieFrage ist doch eher,was kann man machen,das es erst gar nciht soweit kommt, denn Mitshcüler nicht anstarren, cih würde mich auch beläastigt fühlen,wenn mich jemand anstarrt.

Und woher möchtest du wissen,dass er psychisch krank ist,selbst wenn symptome einer psychischen krankheit bei ihm auftretetn könnte er trotzdem körperlich krank sein ( zb Schilddrüse)

Desweiteren hat der Lehrer die Aufsichtsplciht NICHTverletztkannst du aber gerne auch in Wikipedia nachlesen.

"

Eine Aufsichtspflicht besteht nicht,

wenn sich ein Schüler unerlaubt von der Gruppe entfernt,"(nach hause gehen)

Das Maß der Aufsichtspflicht ergibt sich im Einzelfall aus vernünftiger Abwägung zwischen

der Verpflichtung zur Vermeidung von Schaden,

dem Erfordernis der Praktikabilität und

dem Verlangen der Schüler nach Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit, die zu fördern ein Ziel der Erziehung ist.

Aufsichtsmaßnahmen sind somit unter anderem abhängig von:

dem Alter und der Einsichtsfähigkeit der Schüler,

den räumlichen Verhältnissen am Ort der Aufsichtsführung und

erkennbaren, akuten Gefährdungsmöglichkeiten (z. B. Baustelle)."

Deine Eltenr haben ja auch die Aufsichtspflicht für dich und trotzdem läufst d nicht 24/7 am Händchen oder?

Kommentar von 6rzgtxitxu ,

Er geht zum Psychiater und unsere Lehrerin sagte uns dass er psychisch krank ist und jetzt soll ich ne "Entschuldigung" Schreiben.

Kommentar von Indivia ,

Eigentlich geht so etwas die Klasse gar nix an und auch die Lehrerin soltle über so was schweigen, zumal ich eher annehme das er zum psychologen/ Psychotherapeut geht als zum psychiater.

Antwort
von MarkusKapunkt, 23

Okay wenn du wirklich eine ernst gemeinte Antwort willst: 

Du fragst, was du gegen solche Lehrer unternehmen kannst. Einfache Antwort: Gar nichts. Wenn dein Lehrer dich wegen eines Konfliktes mit einem Mitschüler ermahnt und dich dann mit ins Sekretariat nimmt, verletzt er seine Aufsichtspflicht nicht, sondern im Gegenteil: er nimmt sie wahr. Egal ob du den Streit provoziert hast oder nicht, ihr habt damit den Unterricht gestört und dann musst du mit Konsequenzen rechnen. Überleg dir doch einfach mal, du wärst ein Lehrer und dafür verantwortlich, dass jeder in der Klasse in Frieden gelassen wird und heil bleibt. Was hättest du dann mit euch beiden gemacht? Sei doch mal ganz ehrlich, findest du wirklich du wurdest hier falsch und ungerecht behandelt?

Ich habe dich mit den Kommentaren geärgert weil ich sehen wollte wie du auf simple Provokationen reagierst. Da kamen dann sofort Beleidigungen. Wenn das im Reallife auch so bei dir läuft, dann kannst du damit böse anecken. Und das hast du ja geschafft, bei deinem Mitschüler und den Lehrern auch. Überleg dir deshalb mal lieber, was du selbst tun kannst, um solche Konflikte zu verhindern. Und sieh es auch mal von der Seite der anderen. Dann kommst du viel besser durchs Leben.

Ich hoffe ich konnte dir jetzt helfen. Und nichts für ungut!

Kommentar von 6rzgtxitxu ,

Es gibt deutlich schlimmere Beleidigungen und ich werde das schon selber in die Hand nehmen und werde das klären in ein paar tagen melde ich mich und drücke dir ordentlich eine rein.

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Ich hoffe, dass dir bis dahin keiner eine reindrückt. 

Antwort
von Lority, 52

Immer immer immer mit den Eltern sprechen!!! 

Ist langfristig das einzige was hilft

Kommentar von 6rzgtxitxu ,

Habe ich ja, aber was sollen sie groß machen außer da hin gehen ? Und das besprechen.

Kommentar von Lority ,

Das hilft in den meisten Fällen sogar erheblich :) Zumindest war das bei mir und meinen Geschwistern so

Kommentar von 6rzgtxitxu ,

Wenn das wirklich so ist werde ich das mal mit meinen Eltern besprechen Vielen Dank.

Antwort
von MarkusKapunkt, 35

Ich glaube, ich habe mehr Mitleid mit deinen Lehrern und beantworte lieber die Frage, was man gegen solche Schüler machen kann. Oh warte, sie kommt bestimmt gleich. 

Kommentar von 6rzgtxitxu ,

Dir ist Klar das ich keinerlei schlimme Dinge gemacht habe sie hat ihre Aufsichtspflicht nicht eingehalten und ich will keine Idioten wie dich sehen ich will hilfreiche Kommentare.

Kommentar von 1Beamy1 ,

Der Kommentar bestätigt das Bild, welches du bereits skkiziertest. Gleich zurückschießen, ohne einen Funken Selbstreflexion.

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Und jetzt warten wir alle auf den "Komm laber mich nicht voll"-Kommentar.

Kommentar von 6rzgtxitxu ,

Ich Will nur mal klar stellen das ich keine personen brauche die mir nicht hilft Idiot also verschwinde.

Kommentar von 1Beamy1 ,

Eine alternative Meinung ist stets nützlich. Auch diese sollte man versuchen zu verstehen. PS. Von teilen ist zunächst nicht die Rede.

Antwort
von 1Beamy1, 40

Zunächst hast du deinen Mitschüler provoziert. Dann Streit angefangen, zus. hast du nicht gewartet, wärend man besprochen hat, wie weiter zu verfahren ist & hast am Ende noch grinsend mit Klage gedroht.

Was erwartest du?

So, wie sich der Text liest, solltest du in der Schule eher die Zeit zum lernen nutzen. Dein Lehrer möchte ich nicht sein.

Kommentar von 6rzgtxitxu ,

In wie fern Provoziert ? Weil ich ihn anschaue regen sich Schauspieler auch auf wenn Millionen menschen in deren Filme gehen ? Nein tun sie nicht ! Ich wurde körperlich angegriffen ich habe nicht ein bisschen Gelächelt ! Auf was warten ? Ich hatte schluss ! Ich hatte das recht zu gehen. Und übrigens meine Lehrerin ist wieder in die Klasse gegangen und der Lehrer hat sich mit jemandem anderen über eine klasse unterhalten ich bin hier nicht der schuldige. IDIOT 

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Stimmt, du bist in der Pubertät. Da kann man doch nicht gleichzeitig schuld an etwas sein. 😉

Kommentar von 6rzgtxitxu ,

Du warst nicht mal dabei wurdest sicher in deiner Kindheit immer gemobbt und bist in dem rasch vom Lehrer Gekrochen deine Art kenne ich mein Freund.

Kommentar von 1Beamy1 ,

Seit ihr jetzt Freunde?

Keine Satzzeichen, Groß-, Kleinschreibung verhauen und die Rechtscheibung .... Nutz die Zeit wirklich zum lernen.

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Eigentlich bin ich mal genau so ein kleiner Schweinehund gewesen wie du. Habe auch immer die Schuld bei den anderen gesucht, und es fällt mir auch heute noch manchmal schwer, zu meinen Fehlern zu stehen. Aber mit den Jahren kommt die Weisheit. Darauf hoffe ich jedenfalls, für uns beide mein Freund. 😉

Kommentar von 1Beamy1 ,

Irgendwie passt das. Ich bin wegen Streitigkeiten mit Lehrern mal 2 Jahre auf der Hauptschule gelandet (war ein weiter Weg bis zum ABI), war in der 9. Klasse bereits über eins neunzig groß & habe natürlich auf niemanden gehört. Ich hatte es auch verdammt gut drauf andere zu provozieren. Worte und Gesten schmerzen mehr als Hiebe. Vor allem hallen sie länger nach.

Antwort
von Pyrut, 29

Also ganz ehrlich aber was soll das, ich würde dir auch dich genauso vermöbeln wenn du mich non stop angaffst und provozierst und mich als psychisch krank betiteln würdest.Auch wenn es villeicht tatsache ist aber genau wegen so Leute wie dir, werden psychisch kranke noch kranker. Ich hätte das genau so wie dieser Junge und diese Lehrer gemacht.

Kommentar von 6rzgtxitxu ,

Ernsthaft er ist doch psychisch krank ! Und was ist daran so schlimm ich verprügel niemanden weil er mich anstarrt dann ist das gleich ein Schwerverbrechen wenn man auf den hintern von Frauen guckt oder was ? und außerdem ich kenne das deutsche Schulgesetz und brauche sowas wie dich nicht.

Kommentar von Pyrut ,

Ich meine ja nur dass du dich nicht wundern musst über deine jetzigen Situation und schnell auf den hintern zu gucken ist ja in Ordung aber stell dir vor ich würde die ganze Zeit deine Hintern angaffen würdest du mich nicht darauf ansprechen oder handgreiflich werden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community