Lehrer bevorzugt meine Freundin weil sie mehr hat?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würde mal davon ausgehen, dass es sich hier um eine selektive Wahrnehmung Deinerseits handelt!

Der Lehrer nimmt nie jeden Schüler gleich oft dran, und meistens ist ihm das selbst nicht bewusst. Er geht davon aus, dass einige Schüler mehr wissen als andere (unbewusst) und ruft sie dann seltener auf. 

Schülerinnen auf der anderen Seite tendieren in der Pubertät dazu, Lehren sexuelles Interesse zu unterstellen und interpretieren dann bestimmte, an sich harmlose und normale Verhaltensweisen in diese Richtung. Das wird oft verstärkt durch Gerüchte, die die Schülerinnen untereinander verbreiten (bzw. Hypothesen, Annahmen). In den meisten Fällen habe die betroffenen Lehrer null Interesse an ihren Schülerinnen; viele haben ja auch Kinder im gleichen Alter oder Ehefrauen/ Freundinnen (oder sind schwul...).

Sobald mal ein Gerücht in der Welt ist oder man sich einbildet, der Lehrer würde unangemessenes Interesse an einem zeigen, bestätigt sich dieser Verdacht, weil man besonders auf entsprechende Verhaltensweisen achtet. Diese sind aber meist zufällig oder eben harmlos (ja, es gibt auch Ausnahmen).

Ich habe das in der Mittelstufe dreimal erlebt und wurde jedes Mal leicht paranoid vor dem Verhalten des Lehrers. In Wahrheit hatte der jeweilige Lehrer nichts falsch gemacht und nichts getan, das man bei einem anderen Lehrer nicht als völlig harmlos angesehen hätte.

Du kannst den Lehrer durchaus ansprechen, ich würde dann aber fragen, warum er Dich so oft aufruft und Deine Vermutung mitteilen, dass er Deine Freundin deutlich seltener aufruft. Evtl. ist ihm das noch nicht aufgefallen. Oder er glaubt, dass Deine Freundin die Fragen sowieso beantworten kann (diese Fehleinschätzung kommt manchmal vor).

Wenn er "Mädchen komisch anschaut" kann das viele Ursachen haben oder auch Einbildung sein. Als ich in der 7. Klasse war, ging das Gerücht um, dass Männer, die sich durch den Bart streichen, an Sex denken. Und unser Geschichtslehrer strich sich oft durch den Bart. Eine Zeit lang war keiner mehr aufmerksam im Unterricht und man unterstellte dem Lehrer alle möglichen Motive (bis zum Gedanken an Sex mit Schülerinnen). Dabei hatte er einfach eine kleine Marotte.

Wenn du mal ein Referat gehalten hast, weißt Du, dass es schwierig ist, seine Blick auf etwas zu richten. Man lässt den Blick dann schweifen. Dabei kann es vorkommen, dass man einzelne Personen länger anschaut oder auch komisch anschaut, wenn man gerade mitten im Vortrag ist.

Wenn mehrere Mädchen das Problem haben, sprecht eine Lehrerin Eures Vertrauens darauf an, die dann mal mit ihm redet oder mit Euch und ihm redet. Mit hoher Wahrscheinlichkeit macht er bewusst nichts Böses und ist auch nicht an seinen Schülerinnen interessiert. Mit hoher Wahrscheinlichkeit projiziert ihr das auf ihn oder er macht unbewusst etwas, das Euch zu dieser Annahme führt, aber in Wahrheit eine ganz andere Bedeutung hat. Normalerweise haben Lehrer kein Interesse an ihren Schülerinnen, da sie diese ja täglich sehen und auch "professionell" betrachten, also bewerten usw. Meist ist das Interesse eine Einbildung der Schülerinnen, die gerade in der Pubertät natürlich auch mit dem Thema Attraktivität - Sex - Belästigung befasst und etwas sensibler sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine sehr ernste anschuldigung. Mag sein, dass es stimmt und in dem Fall solltest du dich beschweren, ABER du musst dir sicher sein! Absolut sicher! diese anschuldigung können sein leben zerstören, deswegen MUSS es stimmen. Und selbst wenn es stimmt, muss es vorsichtig gehandhabt werden, denn es hat durchaus potential nen kleinen lokalen shitstorm bei euch auszulösen, von dem nachher keiner was hat. du bekommst stress, deine freundin bekommt stress, der lehrer, evtl die schule..

Es wäre erstmal wohl klug den lehrer drauf anzusprechen, warum, deine freundin nie ausgefragt wird und eine sonderbehandlung bekommt. mach dir dazu am besten notizen, wann wer wie oft ausgefragt wurde, denn dann hast du quasi nen beweis für deine beobachtung. ich würde mich mit "sie bevorzugen sie, weil sie große dinger hat und sie guckn uns immer lüstern an" zurückhalten. Da würd der lehrer dann sofort dicht machen und dann würds richtig losgehn. Also sachte an die sache dran gehen und objektiv und vor allem ruhig bleiben. wenn er patzig reagiert obwohl du freundlich bist, dann kannste noch immer zum rektor. damit würd ich dann nicht drohen, da der lehrer seine chance hatte und es ihm nur zeit geben würde sich darauf vorzubereiten.

Viel erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mal den Lehrer darauf anzu sprechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erdbeermaedxhen
08.06.2016, 08:58

Ich hab Angst sie zu verlieren wenn sie das raus findet und dass er (Lehrer) mich dann noch weniger mag ...

0
Kommentar von BalisongOwner
08.06.2016, 08:59

das wäre das allerdümmste, was sie tun könnte

denk doch mal nach....

er wird bestimmt sagen

"oh, ja, du hast recht, ich hatte sie bis jetzt bevorzugt, weil sie große brüste hat und ich das geil finde, aber wo du es jetzt anmerkst, werde ich mein verhalten ändern und fairer sein"

genau so, wird es laufen!

0
Kommentar von FLUPSCHI
08.06.2016, 09:00

Naja wenn du dich nicht Traust dann kannste nix machen ausser weiter zu gucken aber sonst wird sich nix ändern

0
Kommentar von FLUPSCHI
08.06.2016, 09:00

Man muss die Leute konfrontieren das us das recht von jedem

0

Push up push up push up !!! Was anderes hilft da nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wusste, ich hätte Lehrer werden sollen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal und solang es nicht sehr offensichtlich ist bzw. du Beweise hast würde ich da gar nichts machen.

Ist unfair machen aber viele Lehrer so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Catmami
08.06.2016, 09:05

Normal wohl eher nicht. Ansonsten ist Herr Lehrer eindeutig im falschen Beruf. ;-)

0

Das ist voll total gemein, blos weil die so Riesendinger, die zu bevorzugen, so etwas hab ich auch schon in der Schule erlebt, echt, beschwert euch alle beim Schulleiter über diesen Typ, wenn er das wirklich macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da machste nix :D
Außer du hast auch mal mehr ausschnitt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nja idt halt ein mann..
Zeig auch mehr Ausschnitt...lol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung