Frage von xohnexmichx, 73

Lehrer bevorzugen Schülerinnen mit tiefen Ausschnitt?

Hallo

Bei uns an der Schule ist es so, das männliche Lehrer Schülerinnen bevorzugen, also sie geben ihnen bessere Noten, mehr Punkte auf Arbeiten etc. Ist das rechtens, beziehungsweise kann man dagegen irgendwas unternehmen?

Antwort
von Windlicht2015, 73

Würde da keine Anschuldigungen in die Welt setzen! Zum Schluss stehst du noch schlechter bei den Lehrern da! Wie wollt ihr sowas beweisen? Zieh dir auch mal was mit tieferem Ausschnitt an und schau ob das wirkt! Dann hast du zumindest für dich eine Bestätigung!

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 69

Nein, ist es nicht, du könntest dich bei der Schulleitung beschweren, musst allerdings beweise haben.

Antwort
von Becca22, 48

Natürlich ist das nicht rechtens.
Aber ich denke das wusstest du, zumindest wenn du ein bisschen nachgedacht hättest. Gilt ja schließlich "gleiches Recht für alle".
Was du machen kannst, ist evtl mal zum Vertrauenslehrer gehen! Und den Fragen, was man machen kann bzw ob der/diejenige mal mit dem/ der Schulleiter/in reden könnte… Das sind nämlich schon ziemliche anschuldigen und prinzipiell 'muss' sich da der Schulleiter hinter seine Kollegen stellen.

Antwort
von Lena2504, 60

Kannst du es denn nachweisen ? Solche Anschuldigungen sind nicht ohne. Rechtens ist es natürlich nicht. Klar könntest du zum Klassenlehrer, Vertrauenslehrer oder Direktor gehen ... Aber das ist ne richtig richtig heftige Anschuldigung. Falls es deine ganze Klasse so sieht, sprecht jemanden darauf an. Wenn du fast die einzige bist lass es 

Antwort
von IMTHEBEST, 56

Sprecht euch ab und geht alle zusammen zum Rektor. Die Lehrer werden schon etwas erleben.

Antwort
von Bauigelxxl, 49

Also wenn es mehrere männliche Lehrer sind, gehe ich eher von einer gestörten Selbstwahrnehmung deinerseits aus.

Selbstwahrnehmungskurs hilft vielleicht.

LG

Edgar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community