Frage von NANABUMBUM, 35

Lehrer abrechen?

Also ich habe eine Bäcker Lehre angefangen und bin nicht so glücklich damit, einerseits bin ich froh eine Lehrstelle zu haben aber ich habe es mir anders vorgestellt ich komme doch nicht so mit den Arbeitszeiten zurecht was muss ich alles machen damit ich die Lehrstelle Wechsel kann?.Ich habe dort ein einwöchiges Praktikum gemacht aber da konnte ich nicht einen richtigen Eindruck bekommen, ich würde gern etwas in Richtung garten- Landschaft Bau machen

Antwort
von Vivibirne, 3

Reiss dich zusammen
Ziehe es durch
Und mach danach was anderes

Antwort
von Pfadfinder17, 14

Hast du dich einmal vor Beginn der Ausbildung darüber informiert was auf dich zukommt? Wie lange bist du jetzt schon dabei? Und Landschafts- und Gartenbau wird auch kein Zuckerschlecken, bei Wind und Wetter draussen usw. Mein Tipp: Kneife den Arsch zusammen und durch, dann hast du wenigstens einen Abschluss und danach kannst du immer noch etwas anderes machen.L.G.

Kommentar von NANABUMBUM ,

Mit Wind und Wetter habe ich kein Problem. Aber warum soll ich 3 Jahren einen Beruf erlernen an dem ich keinen Spaß haben das ist Zeit Verschwendung

Kommentar von Pfadfinder17 ,

Gut, wenn du gerade am Anfang bist dann raus da. Informiere dich einmal was die Arbeitsagentur für dich tun kann.

Antwort
von diroda, 6

Erst etwas anderes sicher haben (mit Vertrag) dann erst kündigen und wechseln.

Antwort
von Anonymushelfer, 18

guckst du bei de IHK und sagscht, du wollen wehseln. Chef nix mahen? Chef sheise seien. krank machen, gibst du gelbe Schein, und tee trinken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten