Frage von DoubleDGG, 195

Lehre ablehnen?

hallo erstmal und Danke schomal... Ich bin 14 und hab ein Problem, den mein Klassenlehrer begrabscht mich und hat auch schonmal gefragt ob ich meine Noten durch etwas "Zuneigung" verbeseren möchte. Mir ist das echt unangenehm und ich mach mir echt sorgen was soll ich nur tun?

Antwort
von Merlinshinyuke, 93

Da gibt es nichts was peinlich sein muss. Wenn das der Wahrheit entsprechen sollte, solltest du umgehend deine Eltern davon in Kenntnis setzen und danach solltet ihr es gemeinsam deinem Schuldirektor erklären! Der Lehrer kann und darf sich nicht an seinen Schülern vergehen! Lehrer und Schüler dürfen kein Verhältnis haben, sowas gibt es zwar, wird aber hart bestraft, da sie sich im öffentlichen Amt befinden und somit ihren Rang verlieren.

Antwort
von fromthefuture, 121

Erzähl auf jeden Fall deinen Eltern davon, und zwar am besten sofort! Ihr solltet dann auf jeden Fall der Schulleiter bescheid sagen.

Antwort
von Wuestenamazone, 71

Also wenn das kein Fake ist dann sag das deinen Eltern. Jetzt sofort

Antwort
von olnyjustus, 77

Erzähl es deinen eltern auch wen es etwas Peinlich ist aber erzähl es ihnen:)

Viel Glück:)

Antwort
von Nordseefan, 73

WEnn das stimmt: Eltern informieren. Sofort!

Antwort
von MarcelDavis321, 68

erzähl es irgendeinem Erwachsenem, der wird die weiteren Schritte einleiten...

Antwort
von herakles3000, 45

Fast er dich an rufe die Polizei und auch was er dir gesagt hat. und zeige ihn an.

2 informiere deine Eltern darüber den Rest machen die dann.

3 informiere die schule oder einen vertrauenslehrer.

4 Wem das nicht stimmen sollte merke dir das du mit 14 straffähieg bist.

Antwort
von Screrex, 66

Gehe zum Direktor und erzähle ihm das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community