Frage von HoodedRoses, 79

Lehramtstudium für Grundschule ohne Mathe?

Hey :) Ich würde wirklich gerne Grundschullehrerin werden und hab auch in allen Fächern einen super Durchschnitt - bis auf Mathe. Ich weiß leider, dass Mathe im Grundschulstudium eigentlich ein Pflichtfach ist...deswegen meine Frage: Kennt ihr eine Uni in Deutschland, wo Mathe kein Pflichtfach ist?:/ Lg Hooded Roses :*

Antwort
von Bswss, 79

Meines Wissens ist überall in Deutschland auch im Grundschul-Lehramtsstudium Mathe Pflichtfach, obwohl das nicht besonders sinnvoll ist (viele Grundschullehrer schaffen es ja in Klasse 4 nicht einmal bis zur Division). Trotzdem: Mathe im Grundschullehrerstudium ist wirklich nicht mit Mathe für Gymnasien an der Uni vergleichbar.

Kommentar von HoodedRoses ,

Danke für deine Antwort :) Hm..ich habe von einigen Studenten (Grundschule) gehört, dass das Mathestudiun richtig schwer sein soll ... Vielleicht ist das ja von Uni zu Uni unterschiedlich :/

Kommentar von Bswss ,

JA, auch ich meine, dass es unnötig schwer ist.  Früher studierte man, um Grundschulehrer(in) zu werden, an einer "Pädagogischen Hochschule" - da brauchte man noch keine höhere Mathematik.  Trotzdem haben alle Kinder von ihren Lehrern/Lehrerinnen damals die Rechenarten - und mehr als das - gelernt.

Antwort
von flunra39, 45

mathe oder deutsch als pflichtfach , oft auch noch sachuntericht als alternative- sind in vielen bundsländern in der gs-lehrerausbildung WAHLweise zu wählen, also eins von beidem.

Frage deshalb in den div. unis nach bzw. schau in deren webseiten -

es gibt eine lösung für deine sorgen, wenn du ggfs. das bundesland wechseln willst

Antwort
von grubenschmalz, 48

Das wirst du nicht finden. Wenn du dich durch die Oberstufe nur durchgeschleppt hast in Mathe, wirst du grosse Probleme haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community