Frage von BensNana, 51

Lehramt mit der Fächerkombination Biologie und Mathematik, welche Bundesländer kommen in Frage?

Also. Ich habe mein Abitur gerade so eben abgeschlossen und würde mich jetzt auch bewerben. In Berlin kann ich die Fächer ja kombinieren wie ich will, und in Brandenburg auch, deswegen habe ich sogar schon ganze 3 Unis an denen ich mich bewerben will. Jetzt habe ich es natürlich doch etwas mit der Angst zu tun bekommen und suche nach Alternativen (auch wenn ich hier nicht weg will eigt.). Das Problem ist jetzt also, dass viele Bundesländer die Lehrämter in gewissen Schienen verteilen (z.B. Bayern: Naturwissenschaften, Sprachen, Religion/Ethik usw).. Nun zu der eigtl. Frage:

in welchen Bundesländern kommt die Fächerkombination Mathematik (Kernfach) und Biologie für Sekundarstufe II überhaupt infrage ?

Es nützt mir ja nichts, wenn ich mich irgendwo bewerbe und es dann heist, dass meine Kombi dort nicht zugelassen ist.

Vielen Dank schon mal (:

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ansegisel, Community-Experte für Studium, 24

Mathe und Bio werden in allen Bundesländern angeboten, ob Sek I oder II ist dabei aber zweitrangig, weil du dein Lehramtsstudium nicht für die Sekundarstude I oder II, sondern für die Schulformen Gymnasium, Haupt- und Realschule etc. machst.

D.h., wenn du als Lehrer ans Gymnasium gehst, wirst du nicht nur Sek I oder II unterrichten, sondern beides.

Jedes Bundesland hat  einen so genannten Bildungsserver, dort findet man ziemlich detaillierte Informationen auch zu den Curricula und den angebotenen Fächern.

PS: Lehramt Mathe hat momentan eine eingebaute Job-Garantie. Allein damit wirst du überall unterkommen.

Kommentar von BensNana ,

Es gibt nicht in jedem Bundesland Real- und Hauptschule. In Berlin zB gibt es nur Gesamtschule (Sek. I) und Gymnasium/OSZ (Sek. II) womit ich in Berlin bzw Brandenburg sehr wohl nur Sek I oder Sek II mit Bezug auf Sek. I studieren kann. und ich will ja auch nicht ans Gymnasium sondern an ein OSZ wenn ich fertig bin.

Und in Schlesw.-Holstein gibt es die Fächerkombi Mathe-Bio soweit ich weiß nicht. Und in Bayern auch nicht. Da ist die Schiene Mathe-Physik oder Mathe-Sport.

Deswegen war die Frage ob es noch weitere Bundesländer gibt, in denen ich meine Fächer so kombinieren kann, wie ich will, oder ob es nur in Berlin/Brandenburg so ist, dass ich nicht eine "Schiene" wählen muss.

Kommentar von Ansegisel ,

Tut mir, leid ich hatte deine ursprüngliche Frage tatsächlich missverstanden.

Am leichtesten findet man das raus, wenn man sich mal ein paar Unis pro Bundesland anschaut. Hier ein paar Stichproben:

Kombinierbar

NRW (Köln)

http://verwaltung.uni-koeln.de/abteilung21/content/studienangebot/studiengaenge\...

Sachsen (Leipzig)

https://www.zv.uni-leipzig.de/studium/bewerbung/bewerbung-fuer-lehramtsstudienga...

MV (Rostock)

http://www.uni-rostock.de/studium/studienangebot/studiengaenge-von-a-z/l/lehramt...

Nicht kombinierbar:

Niedersachsen

https://www.studieren-in-niedersachsen.de/lehramtsbezogen.htm#3


Das waren jetzt erstmal meine Stichproben.
Da aber auch in Bayern und Niedersachsen Biologie und Mathe in der Oberstufe unterrichtet werden, wirst du dir den Weg dahin mit einem Studium in einem anderen Bundesland nicht verbauen (das zeigt ja auch das Beispiel aus der anderen Antwort). Denn wie gesagt, Mathe-Lehrer werden eigentlich immer gesucht und für alles andere können Lösungen gefunden werden.

Und zum Schluss noch kurz ein paar Erklärungen zu meiner ersten Antwort: Der Hinweis mit Sek I und II sollte nur unterstreichen, dass du im Lehramt eine bestimmte Schulform studierst und nicht formal für Sek I oder II. Die Sek I ist ja auch Bestandteil der gymasialen Schullaufbahn.

Beste Grüße!

Kommentar von Ansegisel ,

Vielen Dank für den Stern trotz des etwas holprigen Starts!

Antwort
von Jan18254, 36

Hey, ich gehe in Niedersachsen zur Schule, da habe ich auch eine Lehrerin die Mathe und Bio auf dem Gymnasium macht.

Kommentar von BensNana ,

Hat sie das denn auch in NS studiert ? (:

Kommentar von Jan18254 ,

Das weiß ich nicht, sie ist schon "etwas" älter (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community