Frage von TobiasLandi, 41

Lehramt Chemie Realschulen?

Hallo,

stimmt es wirklich , dass das Chemiestudium für das Lehramt an Realschulen so schwer ist ? Muss man ein einzer Schüler in Chemie gewesen sein , um das Studium zu packen? Hat man auch noch Freizeit oder muss man rund um die Uhr lernen,?

Wer hat Erfahrung damit?

Danke lg;)

Antwort
von kath3695, 17

Meine momentane Chemielehrerin hat Chemie in der Schule abgewählt, weil sie schlecht war, hat das Studium aber trotzdem gepackt.

Antwort
von grubenschmalz, 7

Das nicht, aber man muss ein Verständnis für Chemie haben und lernen können.

Antwort
von BarSalsch, 22

nein das muss man definitiv nicht. und ja, die ersten 1-2 semester werden fies, da fallen hobbys durchaus mal flach, aber der aufwand nimmt dann mit zunehmenden semestern stetig ab... ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten