Frage von SiegbergTadeus, 131

Lego mit 16?

Hallo!
Ich bin 16 Jahre alt und "spiele" noch mit Lego, bzw. baue große Projekte oder Sachen die mich interessieren, Autos, Sehenswürdigkeiten, und so weiter. Ist das normal oder auch peinlich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SLS197, 42

Das ist völlig normal! Alle Zielgruppen also Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene sind an Lego interessiert. Und ich finde es völlig normal wenn man, egal wie alt man ist, Kontakt zu den Legosteinen hat. Ich baue und plane auch gerne Projekte mit Legosteinen wenn mir langweilig ist. Vor allem aber sammle ich Lego Modelle, vor allem Lego Architecture. Und kürzlich hat auch ein Lego Technik Porsche 911 GT3 RS seinen Weg in meine Vitrine gefunden. Warum? Ich finde es einfach interessant und es macht mir einfach Spaß :-)

Es gibt ja bestimmte Themenbereiche von Lego für jede Zielgruppe. Lego Technik z.B. ist eher was für die Jugendlichen, Lego Architectur (Mein Favorit) ist eher was für die Erwachsenengruppe und Lego City z.B. eher was zum Spielen für Kinder. Aber wie ich schon sagte, Lego ist für jeden geeignet

Mach dir also keinen Kopf ;-) ich finde es sogar sehr gut dass du noch mit Lego spielst! Viele Jugendliche interessieren sich überhaupt nicht mehr dafür und verbringen mehr Zeit mit PC, Handy & "zocken" etc...gut dass du noch das gute alte Lego schätzt und als Hobby hast! 

LG Dennis

Antwort
von sukuma, 50

Das kann ich toppen: Ich bin erwachsen, und ich mag es immer noch, auf Wasserspielplätzen zu spielen.

Aber es ist trotzdem peinlich meiner Meinung nach. Wobei Lego nicht ganz so sehr.

Heißt aber nicht, dass du es nicht machen brauchst. Wenn es dir Spaß macht, go ahead!

Antwort
von Kopfstand, 40

Das finde ich super, tolles Hobby, das du bis an dein Lebensende ausüben kannst. Viele würden dich allerdings für verrückt, kindisch oder zurückgeblieben halten, deshalb musst du es ja nicht jedem auf die Nase binden. Auf Flohmärkten kannst du dich preiswert mit Lego eindecken. Hast du das schon mal versucht?

Kommentar von SiegbergTadeus ,

Danke für die Antwort! In Flohmärkten? Gute Idee, dass werde ich mir mal ansehen.

Kommentar von Kopfstand ,

Und vergiss nicht, den Preis runter zu handeln. Das ist auf Flohmärkten wichtig und üblich, es wird geradezu erwartet :-)

Antwort
von CoreBest, 14

Ich bin vor kurzem 36 geworden und horte rund 350-400kg Lego in meinem Keller.

Ende nächster Woche geht´s auf ne Ausstellung, als Aussteller.

Lego ist ein wunderbares Hobby, wo man so gut wie keinen Wertverlust hat.

Nebenbei bin ich auch noch in einer großen Lego Community aktiv.

Mach weiter damit, baue Dein Zeug, rechne aber damit, immer wieder Gegenwind zu bekommen, der kommt in der Regel von Menschen, die keine Ahnung, oder aber ihr inneres Kind verloren haben.

Lego ist toll...

Gruß vom AFOL

Kommentar von SiegbergTadeus ,

Vielen dank für Ihre Antwort! Werde ich mir merken.

Antwort
von kami1a, 20

Hallo! Ist doch super - manche verdienen sogar ihr Geld mit kunstvollen Objekten aus Lego. Tausende auch über 50 machen das oder basteln an Eisenbahnen. Allemal sinnvoller und kreativer als sich im TV  von Dieter B. oder Heidi K. beschallen und beflimmern zu lassen.

Übrigens kann man ja auch mit Lego fast jedes Gebäude in Miniformat erstellen. Und sogar ganze Straßen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommentar von SiegbergTadeus ,

Vielen dank für Ihre tolle und lustige Antwort! Ja man kann einfach alles aus Lego erstellen.

Antwort
von watchman, 5

ich habe auch so mit 16-17 aufgehört mit Lego zu spielen. - Gut 30 Jahre später habe ich dann wieder mit ein paar Star Wars Modellen wieder angefangen.  Ich finde das coooool.....

Antwort
von PhilippSAN, 34

Das musst du ja für dich entscheiden, du darfst nicht nur das machen was andere sagen. Wenn andere jetzt zu dir sagen: "Was ? Du spielst noch mit Lego ? Kleinkind" oder sowas, dann lass sie reden
Du solltest dich nicht von anderen beeinflussen lassen, mach das was du für richtig hältst und was dir Spaß macht
Hoffe ich konnte dir bisschen helfen
(Das soll jetzt nicht heißen du sollst das lassen, ich habe das oben nur als Beispiel genommen)

Antwort
von Yoshi32, 27

Das ist nichts schlimmes, mit 10 verliert man langsam die Lust, aber wenn man dann 14 ist, hat man wieder richtig Lust, es ist also nicht peinlich, du hast Spaß daran also freue dich darüber. 

Antwort
von sozialtusi, 32

Ich kenne Menschen, die tun das auch mit über 40 noch - alles gut ;)

Antwort
von Kenway002, 26

Nein wenn es ist doch dein hobby und solange du spaß dran hast ist doch gut

Antwort
von EricSTR, 26

Ja jeder hat seine hobby´s :D und das ist auch gut so man sollte sich immer etwas kind fühlen. Hallo ich gehe auf schatzsuche xD

Antwort
von Laluta, 29

Es gibt Leute die "spielen" mit 40 Eisenbahn. Mach dir kein Kopf.. ich bin 22 und würde es nicht schlimm finden. Wenn du sogar große Projekte damit machst ist doch cool :)

Antwort
von MuZeDaNi, 27

Wenns dir gefällt warum nicht niemand verbietet dir es

Antwort
von di123, 23

Nein ist nicht peinlich weil das dein Hobby ist .Mach Alles was du magst .

 

Antwort
von SeifenkistenBOB, 12

Nicht peinlich. Ist doch ein cooles Hobby.

Nebenbei bemerkt spielen 20-jährige Leute Pokémons fangen auf ihrem Handy.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten